Technologie und Innovation

Durch die Konstruktion und Herstellung von Produkten, die Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit geben, ein aktives und unabhängiges Leben zu führen, verfolgt Ottobock seit 1919 das Ziel, die Lebensqualität für diese Menschen zu verbessern.

Die Geschäftsfelder Prothetik, Orthetik, Mobility Solutions und MedicalCare bieten ein umfassendes Produktportfolio, das auf Qualität und Leistung ausgelegt ist und im täglichen Leben sowie für den Sport rund um den Globus genutzt wird.


Die Herstellung einer Lauffeder aus Carbon

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Lauffedern der Paralympischen Athleten, wie Heinrich Popow, Marlou van Rhijn und Martina Caironi hergestellt werden? Sehen und verstehen Sie die Wissenschaft und Technologie hinter den speziellen Sportprothesen von Ottobock.


Laufprothesen

Mit den unterschiedlichen Laufprothesen für Ober- und Unterschenkelamputierte bietet Ottobock sowohl ambitionierten Leistungs- wie auch Freizeitsportlern die Möglichkeit, aktiv Sport zu treiben.

mehr

Invader Basketball

Der Invader Basketball wird individuell für jeden einzelnen Spieler gemäß seiner Position angepasst.

mehr

Invader Rugby

Der Invader Invader Rugby wird individuell für jeden einzelnen Spieler gemäß seiner Position angepasst.

mehr

Genium X3

Das Genium X3 - eine einzigartige Kombination aus Technologie, Funktionalität und intuitiver Nutzung.

mehr

C-Leg

Das C-Leg setzt seit mehr als 15 Jahren Standards in der Versorgung von Menschen mit Oberschenkelamputationen.

mehr

ProCarve Skiprothese

Diese speziell für den Skisport entwickelte Hochleistungssportprothese ist mit integrierten, leistungsstarken Dämpfern ausgestattet, die die Beuge- und Streckbewegungen bei Anwendern mit Amputation am Unter- oder Oberschenkel steuern.

mehr