Medieninformationen C-Brace

Als weltweit erste Stand- und Schwungphasen kontrollierte Orthese erschließt das C-Brace bisher ungeahnte Möglichkeiten in der Neuroorthopädie. Dank einer einzigartigen Sensortechnologie kontrolliert das System sowohl die Stand- als auch die Schwungphase in Echtzeit. Auf diese Weise kann das C-Brace das Gangbild in jeder einzelnen Phase optimieren.


Informationsmaterial

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Fachinformationen

Als weltweit erste Stand- und Schwungphasen kontrollierte Orthese erschließt das C-Brace bisher ungeahnte Möglichkeiten in der Neuroorthopädie.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Anwenderinformation

Da Bewegungseinschränkungen nach Lähmungen von Patient zu Patient verschieden sind, hat Ottobock ein individuelles Orthesensystem entwickelt. Im Gegensatz zu konventionellen Orthesen reagiert das C-Brace intelligent auf den gesamten Bewegungsablauf.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Anwendergeschichte

Christin Kosma: „Mit dem C-Brace kann ich laufen, ohne über jeden Schritt nachzudenken.“

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Orthesensystem C-Brace geben wir Ihnen in unseren FAQs.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Infografik 1

Die acht Phasen des Gehens und was dabei durch das C-Brace neu wird.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Infografik 2

Detailbeschreibung: Alle Komponenten auf einen Blick.

Bildmaterial

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Selbstständig

Christin Kosma genießt ihre Freiheiten im Alltag.

JPG | Web, 72 dpi | Print, 300 dpi

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Unabhängig

Mit C-Brace sind Strandspaziergänge für Christin Kosma wieder möglich.

JPG | Web, 72 dpi | Print, 300 dpi

Videos

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Wege neu erleben

Christin Kosma berichtet, wie sich ihr Leben mit C-Brace verändert hat.