Eine Frau mit der Beinorthese C-Brace steht auf einer Leiter und schneidet Äste an einem Baum
HANDLUNGSFELDER

Steuerung unserer Nachhaltigkeitsaktivitäten

Acht Handlungsfelder haben eine herausragende Bedeutung für Ottobock und die internen sowie externen Stakeholder. Diese Handlungsfelder bilden die Basis zur Steuerung unserer Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Unsere wesentlichen Handlungsfelder und Ziele

Bei der Erarbeitung unserer Nachhaltigkeitsstrategie haben wir 2019 erstmals in einer Materialitätsanalyse unsere wesentlichen ökologischen, sozialen und ökonomischen Handlungsfelder identifiziert. Dabei haben wir eine Vielzahl für uns relevanter Themen bewertet und priorisiert: nach ihrer Bedeutung für unsere Stakeholder, den durch uns verursachten Auswirkungen sowie der Geschäftsrelevanz. 2020 haben wir für diese Themen klare Ziele und Verantwortlichkeiten im Unternehmen festgelegt.

Kontakt zu den Handlungsfeldern

Maren Harloff

Managerin Sustainability

+49 5527 848 1865
Maren.Harloff@ottobock.de

Ottobock SE & Co. KGaA
Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt



Weitere Themen

Nachhaltigkeitsstrategie

Verantwortung ist unsere Basis


Als Mitglied im UN Global Compact bekennen wir uns zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und haben diese in unsere Nachhaltigkeitsstrategie integriert.

Erfahren Sie Mehr
Das Unternehmen Ottobock

Der Innovationsführer im Überblick


Ottobock setzt in allen Geschäftsbereichen neue Standards, treibt die Digitalisierung voran und bietet Menschen durch Innovationen mehr Lebensqualität.

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten.