Ottobock Botschafter

Łukasz Mamczarz

Der hochgewachsene paralympische Hochspringer aus Polen möchte sich bei den Paralympischen Spielen in Tokio die Goldmedaille sichern.

Durch seine Physis ist er prädestiniert für den Hochsprung

Mamczarz linkes Bein musste im Jahr 2009 nach einem Motorradunfall oberhalb des Knies amputiert werden. Sein Arzt riet ihm, in der Para Leichtathletik aktiv zu werden und brachte ihn mit einem paralympischen Trainer in Kontakt.

Das war der Start in seine paralympische Karriere. Gerade einmal drei Jahre nach der Amputation gewann er die Bronzemedaille bei den Paralympischen Spielen in London.

„Laufen und Springen gaben mir den Mut mit etwas einfach anzufangen, den Willen, es immer wieder zu versuchen, und die kindliche Unschuld, auf dem gesamten Weg den Spaß nicht aus den Augen zu verlieren. Laufe häufig und laufe weit, aber lass nie zu, dass dir die ‚Anstrengung‘ den Spaß am Sport nimmt.“

Łukasz Mamczarz, Para Leichtathlet und Ottobock Botschafter

Ottobock Botschafter Łukasz Mamczarz

Große Ziele vor Augen

Die erfolgreiche Karriere von Mamczarz setzte sich in den Jahren nach London fort, in denen er bei den IPC Leichtathletikweltmeisterschaften 2013 und 2015 Bronzemedaillen im Hochsprung und zwei Goldmedaillen bei den Europameisterschaften 2014 und 2016 gewann.

Jetzt trainiert er für das Ziel, sich bei den Paralympischen Spielen in Tokio Gold zu sichern und einen neuen Rekord im Hochsprung für die Klasse T63 aufzustellen.

Wichtige Daten

  • Nation: Polen
  • Geburtsjahr: 1988
  • Sportart: Para Leichathletik - Hochsprung
  • Klassifizierung: T63
  • Trainer: Dariusz Niemczyn
  • Verein: Gorzowski Association of Disabled Sports START

Wettbewerbserfolge

  • London 2012 Paralympics:
    • Bronzemedaille im Hochsprung
  • Para Leichtathletik WM Lyon 2013 und Doha 2015:
    • Bronzemedaille im Hochsprung
  • Para Leichtathletik EM Berlin 2018:
    • Bronzemedaille im Hochsprung
  • Para Leichtathletik EM Wales 2014 und Grossero 2016:
    • Goldmedaille im Hochsprung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Für mehr persönliche Informationen über unseren Ambassador folge den Links: