Ottobock Botschafterin

Kare Adenegan

Kare Adenegan wurde als Frühgeburt mit diplegischer Zerebralparese geboren.

Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten ist immer wichtig

Als im Jahr 2012 die Paralympischen Spiele in London im Fernsehen übertragen wurden, saß Kare Adenegan vor dem Bildschirm und fühlte sich sofort von den Athleten beim Rollstuhlrennen inspiriert. Direkt nach den Paralympischen Spielen trat die zwölfjährige Adenegan dem lokalen Leichtathletikverein im britischen Coventry bei.

Sie gehörte schnell zu den schnellsten Rollstuhlrennfahrerinnen in ihrer Klassifizierungsgruppe T34 und startete erfolgreich bei Wettkämpfen. Ihr erster großer internationaler Wettkampf war die Para Leichtathletik-WM 2015 in Doha, bei der sie zwei Bronzemedaillen über 400 und 800 Meter gewann.

„Die Paralympischen Spiele haben meine Sicht auf Behinderungen und den Spitzensport wirklich verändert. Durch sie habe ich erkannt, dass Sport für alle da ist und dass alles möglich ist, wenn man hart arbeitet und an seine Fähigkeiten glaubt.“

Kare Adenegan, Rollstuhlrennfahrerin und Ottobock Botschafterin

Ottobock Botschafterin Kare Adenegan an der Startline

Junges Talent mit Fokus auf Sport und Hochschulabschluss

Im Jahr 2016 qualifizierte sie sich als Fünfzehnjährige für die Paralympischen Sommerspiele in Rio und gewann eine Silbermedaille und zwei Bronzemedaillen. Und zwei Jahre später stellte sie bei den Müller Anniversary Games in London einen neuen Weltrekord in der Klasse T34 über 100 Meter auf.

Ihr aktuelles Ziel sind die Paralympischen Spiele in Tokio und sie träumt davon, irgendwann eine paralympische Goldmedaille zu gewinnen.

Neben dem Sport möchte sie bald ihren Bachelor-Abschluss in Geschichte machen.

Wichtige Daten

  • Nation: Großbritannien
  • Geburtsjahr: 2000
  • Sportart: Para Leichtathletik (Rollstuhl) - 100 m, 200 m, 400 m, 800 m
  • Klassifizierung: T34
  • Trainer: Job King
  • Verein: Coventry/ Coventry Godiva

Wettbewerbserfolge

  • Paralympische Spiele Rio 2016:
    • Silbermedaille über 100 m
    • Bronzemedaille über 400 m und 800 m
  • Para Leichtathletik WM Dubai 2019:
    • Silbermedaille über 100 m und 200 m
  • Para Leichtathletik EM Berlin 2018
    • Goldmedaille über 100 m
    • Silbermedaille über 800 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Für mehr persönliche Informationen über unseren Ambassador folge den Links: