Ottobock Botschafter

Ali Jawad

Der britische Para-Gewichtheber Ali Jawad wurde ohne Beine geboren. Er war immer entschlossen, der Welt zu zeigen, dass alles möglich ist.

Vom Judoka zum herausragenden Gewichtheber

Jawad war in seinen frühen Teenagerjahren ein talentierter Judoka. Im Alter von 16 Jahren ermutigten ihn Freunde, Gewichtheben auszuprobieren.

Es wurde schnell erkannt, dass er großes Potenzial hat, auf internationalem Niveau zu konkurrieren.

Bereits ein Jahr später bestätigte sich dies: 2007 gewann er Silber bei der Junioren-Weltmeisterschaft und Gold bei den Para-EM im Kraftdreikampf.

„Warum der Beste sein, wenn man auch der Größte sein kann?“

Ali Jawad, Para-Gewichtheber und Ottobock Botschafter

Ali Jawad ist Ottobock Botschafter und Silbermedaillengewinner bei den Paralympics in Rio 2016 beim Gewichtheben.

Niemals aufgeben

2009, kurz nach den Paralympischen Spielen in Peking, wurde bei Jawad Morbus Crohn diagnostiziert. Dennoch dachte er nie daran, den Kampf aufzugeben und setzte seinen Sport Gewichtheben fort. Bei den Paralympischen Spielen in Rio 2016 zahlten sich sein hartes Training und sein strenger Ernährungsplan aus: Er gewann die Silbermedaille.

Wichtige Daten

  • Nation: Großbritannien
  • Geburtsjahr: 1989
  • Sportart: Para-Gewichtheben
  • Klassifizierung: 59 kg

Wettbewerbserfolge

  • Paralympische Spiele Tokio 2020:
    • 6. Platz in der Kategorie bis 59 kg
  • Paralympische Spiele Rio 2016:
    • Silbermedaille in der Kategorie bis 59 kg
  • Paralympische Spiele London 2012:
    • 4. Platz in der Kategorie bis 56 kg
  • Paralympische Spiele Peking 2008:
    • 9. Platz in der Kategorie bis 75 kg
  • Weltmeisterschaft Para-Gewichtheben Dubai 2014:
    • Goldmedaille

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Für mehr persönliche Informationen über unseren Ambassador folge den Links: