Montag, 05. September 2016

Job gesucht – Kollegen gefunden

Ottobock bietet freie Ausbildungsplätze für 2017

Derzeit laufen die aktuellen Ausschreibungen für Ausbildungsplätze ab August 2017. Insgesamt 28 Stellen im kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich möchte Ottobock besetzen. Um den Interessierten den Zugang zum Unternehmen und zu den unterschiedlichen Berufen noch leichter zu gestalten, wurde eine neue Ausbildungsseite erstellt. Hier werden die einzelnen Bewerbungsschritte ebenso dargestellt, wie auch die Besonderheiten der verschiedenen Ausbildungsberufe. Fragen können direkt an die richtigen Ansprechpartner oder an andere Auszubildende gestellt werden. Bewerbungen für Ausbildungen zum Beispiel als Orthopädietechnik-Mechaniker, Industriekaufmann oder Zerspanungsmechaniker können noch bis zum 30. September 2016 über dieses Portal auf www.ottobock.com/ausbildung eingereicht werden. „Wir freuen uns, dass wir auch im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit haben so viele neue Stellen auszuschreiben, zumal wir gerade erst einen Großteil unserer Absolventen übernehmen und auch schon den neuen Jahrgang begrüßen konnten“, sagt Stefanie Senhen, Ausbildungsleiterin bei der Otto Bock HealthCare GmbH.

Bereits am 04. August 2016 wurden insgesamt 13 Auszubildende und Studierende des Dualen Studiums bei Ottobock freigesprochen. Sie haben damit ihre Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen. Für elf von ihnen war dies erst der erste Schritt bei Ottobock. Sie werden in ihren jeweiligen Bereichen übernommen und weiterhin als Orthopädietechnik-Mechaniker, Maschinen- und Anlagenführer und Mediengestalter in Bild und Ton in der Firmenzentrale in Duderstadt und Göttingen tätig sein.

In der gleichen Woche wurden dann auch schon die neuen Auszubildenden im Hause begrüßt. Bei einem dreitägigen Orientierungsprogramm lernten sie ihre neuen Kollegen und das Unternehmen kennen. Jetzt beginnen für sechs Frauen und 26 Männer ihre Ausbildungen in einem der insgesamt 13 Ausbildungsberufe in diesem Jahr – und das für die nächsten zwei bis dreieinhalb Jahre.

Material zum Download

Kontakt für Medienvertreter

Merle Florstedt

Unternehmenssprecherin und Head of Corporate Communications Europe

+49 5527 848 1771

Merle.Florstedt@ottobock.de