Donnerstag, 18. Mai 2017

Mobil nach Schlaganfall

Ottobock kooperiert mit Bioness

Als strategischer Partner übernimmt Ottobock den exklusiven Vertrieb der neuen FES Generation von Bioness, dem Technologieführer für funktionale, elektrische Stimulationstechnologien (FES), mit Sitz in Kalifornien. Damit weitet der deutsche Prothetik-Weltmarktführer auch sein Portfolio im Geschäftsbereich Orthetik aus.

Mit MyGait bietet Ottobock bereits ein eigenes FES-Produkt an, das bei Schlaganfallpatienten mit Fußheberschwäche zum Einsatz kommt. Durch Elektrostimulation der Nerven auf der Hautoberfläche werden die Muskeln zum Anheben des Fußes aktiviert und sorgen damit für ein dynamischeres und natürlicheres Gangbild. Der Patient muss sich nicht auf jeden einzelnen Schritt konzentrieren und die Stolpergefahr wird deutlich vermindert. Zusätzliche Gehilfen werden oftmals gar nicht mehr benötigt und eine drohende Immobilität im Rollstuhl kann vermieden werden.

Mit den Produkten von Bioness wird das Portfolio nun um weitere Oberflächenstimulatoren für den Fuß und die Hand erweitert. „Durch die Partnerschaft mit Bioness entwickeln wir uns zum Spezialisten im Bereich FES und verstärken die Möglichkeiten der technologischen Weiterentwicklungen. Außerdem bieten wir unseren Kunden mit dem erweiterten Portfolio ganzheitliche Versorgungslösungen aus einer Hand an“, sagt Frank Bömers, Global Head of Orthotics für Ottobock.

Damit folgt der Geschäftsbereich seinem strategischen Weg, sich auf Kernthemen wie Schlaganfall, Rückenschmerzen und Arthrose zu konzentrieren und Produktpaletten gezielt auszuweiten. Durch die Eingliederung der Marke Rehband im Oktober 2016 wurde bereits das Angebot von Rehabilitationsprodukten um präventive Produkte für den Sport erweitert. Mit Bioness ist jetzt der ideale Partner für mobilisierende Produkte gefunden, der damit systematisch das Geschäftsfeld NeuroOrthopedics erweitert.

„Unsere Partnerschaft mit Ottobock eröffnet für beide Organisationen eine bedeutende Chance", sagte Todd Cushman, President & CEO von Bioness. „Unsere Technologieführerschaft auf dem Gebiet der funktionalen elektrischen Stimulation, kombiniert mit den Ressourcen, der Reputation und Marktreichweite von Ottobock, schafft eine äußerst starke Synergie."

Ottobock übernimmt ab September 2017 den exklusiven Vertrieb des kompletten Portfolios von Bioness an Sanitätshäuser. Der Fokus liegt auf Kunden aus der EU, Großbritannien, der Schweiz, Norwegen, der Türkei und Indien.

Material zum Download

Kontakt für Medienvertreter

Merle Florstedt

Unternehmenssprecherin und Head of Corporate Communications Europe

+49 5527 848 1771

Merle.Florstedt@ottobock.de