Teleprothetik: Jetzt digital verbinden

Cockpit Connect ermöglicht
online Prothesen-Checks

OrthopädietechnikerInnen können sich über das Cockpit Connect Webportal online mit C-Leg, Genium oder Genium X3 AnwenderInnen verbinden. Das neue Portal ermöglicht Einblicke in die Aktivitätsdaten der AnwenderInnen sowie in die Statusdaten von mechatronischen Kniegelenken. Mit dieser digitalen Lösung bietet Ottobock ein Werkzeug, mit dem OrthopädietechnikerInnen ihre PatientInnen auch aus der Ferne unterstützen können.

„Unser Ziel ist es, die schon bestehenden Beziehungen zwischen Patienten und Orthopädietechnikern noch enger und einfacher zu machen. Teleprothetik heißt für uns in diesem Zusammenhang, einfach einen zusätzlichen digitalen Kanal bereit zu stellen.“

Florian Gishamer, Head of Connected Prosthetics bei Ottobock

Highlights des Videos

Erleben Sie mit uns den digitalen Fortschritt in der Versorgung.

  • Premiere - Experten präsentieren erstmals Cockpit Connect der Fachöffentlichkeit.
  • Schulterblick - Anhand von Anwenderdaten demonstrieren wir die Funktionen von Cockpit Connect.
  • Ausblicke und nächste Schritte - Wir zeigen wie sich Cockpit Connect optimal in den Versorgungsprozess integrieren lässt.

Teleprothetik

OrthopädietechnikerInnen erhalten über das Cockpit Connect Webportal Einblicke in den Status der Prothese.

Digitaler Austausch

Über die Cockpit App auf dem Handy teilen AnwenderInnen wichtige Betriebsdaten der Prothese mit dem Orthopädiebetrieb.

Wir unterstützen Sie!

Haben Sie vorab Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Melden Sie sich gerne!

Kontakt

Erfahrungen verbinden

Neues zur OTWorld.connect

Entdecken Sie unsere Themen und Live Sessions zur digitalen OTWorld.connect. Denn wie auch in den vergangenen Jahren, werden wir in der Zukunft weiterhin entdecken, erleben und uns vernetzen. Den Weg gehen wir gemeinsam mit Ihnen.

mehr