Tokio 2020 – Paralympische Sommerspiele

In 22 Disziplinen werden 4.400 Athleten an 537 Medaillen-Events teilnehmen. Das Programm der Paralympics wird weiter aufgestockt: Badminton und Taekwondo geben in Tokio ihr paralympisches Debüt. Neben diesen beiden Sportarten gibt es Wettkämpfe in Leichtathletik, Bogenschießen, Boccia, Kanu, Radfahren, Reiten, 5er-Fußball, Goalball, Judo, Gewichtheben, Rudern, Schießen, Sitzvolleyball, Schwimmen, Tischtennis, Triathlon, Rollstuhlbasketball, Rollstuhlfechten, Rollstuhlrugby und Rollstuhltennis.

Technischer Service mit Tradition

30 Jahre Paralympics Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der Ottobock Auslandsgesellschaft in Japan bilden die Basis für den technischen Service bei den Tokio 2020 Paralympischen Spielen.

Mit einem internationalen Team aus erfahrenen Orthopädietechnikern, Rollstuhlspezialisten und Schweißern werden alle Athleten, unabhängig von Nationalität oder bisheriger Versorgung, unterstützt. Reparaturen werden sowohl an Sport- als auch an Alltagsversorgungen wie Prothesen, Orthesen und Rollstühlen und für die paralympischen Athleten kostenlos vorgenommen. Dadurch können sie ihre volle Leistungsfähigkeit im Wettkampf unter Beweis stellen.

Tokio 2020 Paralympics in Zahlen

  • 100 Personen im technischen Serviceteam
  • 26 Gesprochene Sprachen
  • 18 Tonnen Ausrüstungsgegenstände und Maschinen
  • 15.000 Ersatzteile
  • 2.000 erwartete Reparaturen

Social Media
Paralympische Partner
Pressekontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Merle Florstedt
Unternehmenskommunikation
m.florstedt@remove-this.ottobock.de

Lisa Marx
Unternehmenskommunikation
l.marx@remove-this.ottobock.de


PyeongChang 2018

Ottobock ist der offizielle technische Servicepartner für Prothetik, Orthetik und Rollstühle bei den Paralympischen Winterspielen PyeongChang 2018. Ottobock wird seinen technischen Service bereits zum 15. Mal bei Paralympischen Spielen bereitstellen und damit das 30-jährige Jubiläum im Zeichen der „Passion for Paralympics“ begehen.

mehr

Die Spiele: 30 Jahre Paralympics

1988 bot Ottobock erstmals technischen Service bei Paralympischen Spielen an. Seitdem ist Ottobock bei allen Paralympics an der Seite der Athleten. Erfahren Sie mehr über diese einzigartige Geschichte.

mehr

Technologie

In die Ausrüstung paralympischer Athleten fließen modernste Technologien und Innovationen ein. Hier erhalten Sie Informationen zu den Ottobock Produkten sowie der Herstellungsweise einer Sportprothese.

mehr