Dienstag, 11. Dezember 2018

25 Tabaluga-Rollstühle für „Ein Herz für Kinder“

Prof. Hans Georg Näder und Peter Maffay

Peter Maffay verkündet Spende von Ottobock

Im Rahmen der ZDF-Gala „Ein Herz für Kinder“ spendete die Ottobock Global Foundation 25 Rollstühle für Kinder und Jugendliche in Syrien. Ein Projektpartner der Wohltätigkeitsorganisation „Ein Herz für Kinder“ hatte großen Bedarf angemeldet.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kindern in Not zu helfen. Viele Jungen und Mädchen haben im Krieg schwere Verletzungen erlitten, sind traumatisiert und auf Hilfsmittel angewiesen. Es ist wichtig, dass wir sie unterstützen und sie in ihrer Not nicht alleine lassen“, begründet Näder sein Engagement. Er selbst gründete 2015 die Ottobock Global Foundation, die weltweit Kinder mit Prothesen, Orthesen und Rollstühlen versorgt. „Kinder in Not – Hilfe für Syrien“ ist eines der großen Projekte der Stiftungsarbeit.

Die Rollstühle werden im Tabaluga-Design gestaltet. Dies hat Näder mit seinem langjährigen Freund Rockmusiker Peter Maffay letzte Woche im Tabalugahaus Duderstadt vereinbart.

Maffay trat am Samstagabend mit einem Lied aus Tabaluga bei der großen ZDF-Spendengala auf. Im Anschluss an seinen Auftritt verkündete er die Spende. Die Rollstühle haben einen Gesamtwert von 110.000 Euro.

Zahlreiche deutsche und internationale Prominente nahmen an der TV-Show teil, um Spenden für viele verschiedene Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Insgesamt kam eine Summe von 18.484.573 Euro zusammen.

Kontakt für Medienvertreter:

Ottobock SE & Co. KGaA
Leiter of Investor Relations & Corporate Communications

Mark C. Schneider
Telefon: +49 30 398 206 222
Mobil: +49 151 146 591 35
E-Mail: MarkC.Schneider@remove-this.ottobock.de

Downloads