Funktionsüberzieher

Der Funktionsüberrzieher bietet Ihnen zahlreiche Vorteile.
In den beweglichen Bereichen wie dem Kniebereich ist er hochelastisch während er an anderer Stelle mittels flauschig gearbeitetem Garn eine ebenmäßige Oberfläche erzeugt. Spezielle Garneigenschaften schützen vor Spritzwasser.

Funktionelles Knieteil

Das robuste Knieteil ermöglicht ein uneingeschränktes Bewegen des Kniegelenks.
Es formt zudem eine natürliche Knieoptik und begünstigt einen harmonischen Anschluss an Ihren Schaft.

Funktioneller Unterschenkel

Das angenehm anzufassende Schaumelement wird von Ihrem Orthopädietechniker zu einem Ihrer Beinkontur entsprechenden, natürlich aussehenden Unterschenkel geformt. Dabei überzeugt er durch eine natürliche Haptik und gute Formstabiliät.

3F1~52 - Enveloppe de protection

Revêtement fonctionnel pour Genium

Discrétion assurée
Famille de produitsRevêtements fonctionnels
Niveau de mobilité1 - 4
Poids max. du patientkein Limit

Funktionsüberzieher

Der Funktionsüberrzieher bietet Ihnen zahlreiche Vorteile.
In den beweglichen Bereichen wie dem Kniebereich ist er hochelastisch während er an anderer Stelle mittels flauschig gearbeitetem Garn eine ebenmäßige Oberfläche erzeugt. Spezielle Garneigenschaften schützen vor Spritzwasser.

Funktionelles Knieteil

Das robuste Knieteil ermöglicht ein uneingeschränktes Bewegen des Kniegelenks.
Es formt zudem eine natürliche Knieoptik und begünstigt einen harmonischen Anschluss an Ihren Schaft.

Funktioneller Unterschenkel

Das angenehm anzufassende Schaumelement wird von Ihrem Orthopädietechniker zu einem Ihrer Beinkontur entsprechenden, natürlich aussehenden Unterschenkel geformt. Dabei überzeugt er durch eine natürliche Haptik und gute Formstabiliät.

Aperçu des avantages
Bewegen Sie sich unauffällig durch den Alltag

Sie möchten nicht sofort als Prothesenträger erkannt werden?
Der Funktionelle Formausgleich kann Abhilfe schaffen. Nach Anpassung durch den Techniker verleiht er Ihrer Prothese ein natürliches Beinvolumen.

Meistern Sie Alltägliches

Hinknien, Schuhe wechseln, Treppen steigen – einige Beispiele für Tätigkeiten, bei denen Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, da der Formausgleich bestens mit den Funktionen Ihrer Prothese harmoniert.

Meistern Sie das Berufsleben

Im Berufsalltag sollte der Fokus auf Ihrem Arbeitsbereich und den Schnittstellen zu Kollegen und Geschäftspartnern liegen. Mit dem Formausgleich steht Ihre Amputation nun weniger im Vordergrund.

Profitieren Sie von einer angenehmen Hygiene

Wie auch Ihre Kleidung, ist Ihr Funktionsüberzieher früher oder später reif für eine Wäsche. Er ist abnehmbar und maschinenwaschbar. Zudem schützt er die Prothese vor Spritzwasser und Schmutzpartikeln.

Spécifications

Informations produit

Famille de produitsRevêtements fonctionnels
Niveau de mobilité1 - 4
Poids max. du patientkein Limit
Niveau d’amputationAmputation transfémorale, Désarticulation de genou
Groupe d'utilisateursAdultes, Femmes, Hommes
Activitésutilisation quotidienne
MatériauPlastique, PUR
Spécifications

Fichier produit

Référence de l’articlePoids
3F1=2910 g
Téléchargements

Documents

Notice d’utilisation
3F1~52Notice d’utilisation

647G1289=ALL_INT

Notice d’utilisation (personnel spécialisé) | 3F1=1, 3F1=2
Download (Deutsch, PDF 3 MB) Notice d’utilisation
3F1~52Notice d’utilisation

647H914=ALL_INT

Notice d’utilisation (utilisateur) | 3F1 Revêtement fonctionnel de compensation de forme
Download (Deutsch, PDF 1 MB) Notice d’utilisation
Déclaration de conformité
3F1~52Déclaration de conformité

4591915

Declaration of Conformity 3F1=1 3F1=1-N 3F1=2 3F1=2-N
Download (Svenska, PDF 518 KB) Déclaration de conformité
FAQ

Réponses à vos questions

Kann ich einen funktionellen Formausgleich tragen?

Prinzipiell ist der Funktionelle Formausgleich für Genium und C-Leg 4 Träger erhältlich.
Ob er tatsächlich für Sie individuell geeignet ist lassen Sie bitte von Ihrem Sanitätsfachhandel prüfen.

Kann ich den Funktionellen Formausgleich eigenständig an- und ablegen?
 

Teilweise ja. Der Überzieher ist abnehmbar und maschinenwaschbar. Die darunterliegenden Elemente des Funktionellen Formausgleichs, also das Knieteil und der Schaumunterschenkel, sind hingegen nur durch den Orthopädietechniker an- und abzulegen, da hierfür Arbeiten an der Prothese erforderlich sind.

Schützt der Funktionelle Formausgleich meine Prothese?

Bei normaler, alltäglicher Beanspruchung bietet der Funktionelle Formausgleich Ihrer Prothese ein gewisses Maß an Schutz. Dieser bezieht sich z.B. auf den Kontakt mit Spritzwasser und kleinen Schmutzpartikeln. Auch vermag das vorgeformte Knieteil Ihr Körpergewicht beim Hinknien zu tragen. Für umfangreicheren Schutz Ihres C-Leg 4 oder Genium Kniegelenks informieren sich gern über unsere speziellen Protektoren.

Ist meine Prothese mit dem Funktionsüberzieher wasserdicht?

Nein. Der Funktionsüberzieher schützt nur vor Spritzwasser.

Kann ich den Funktionsüberzieher waschen?

Ja. Er ist bei 30 °C maschinenwaschbar. Bitte wählen Sie das Programm „Pflegeleicht“ oder „Feinwaschgang“.

Kann ich mein Kniegelenk mit Funktionsüberzieher laden?

Wenn Sie ein Genium tragen, können Sie Ihr Gelenk auch durch den Funktionsüberzieher hindurch induktiv laden. Tragen Sie ein C-Leg, müssen Sie die Ladeeinheit zum Laden freilegen.

Was kann ich tun, wenn mein Funktionsüberzieher rutscht?

Achten Sie darauf, dass das innenliegende Silikon möglichst auf dem Schaftmaterial aufliegt (nicht auf Schaumstoff o.ä.), damit er entsprechend gut haftet.

Wischen Sie das Silikonband jeden dritten Tag feucht ab, um die haftenden Eigenschaften beizubehalten.

Kann ich mich mit meinem Funktionsüberzieher hinknien?

Ja. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich um ein Verschleißteil handelt, welches einer natürlichen Abnutzung unterliegt. Die Lebensdauer verkürzt oder verlängert sich je nach individuellem Beanspruchungsgrad. Knien in kurzer Kleidung auf rauem Untergrund, kann sich beispielsweise negativ auf die Haltbarkeit auswirken.

Was mache ich, wenn ich die Feedbacksignale meines Kniegelenks durch den Formausgleich schlecht höre?

Bitte kontaktieren Sie Ihren Orthopädietechniker. Er hat die Möglichkeit die Lautstärke der Signale einzustellen.