Challenger

Der Challenger wurde speziell entwickelt für alle, die Freizeitsport betreiben und dabei agile und kraftvolle Bewegungen ausführen. Der Prothesenfuß kann im Alltag und auch für Fitnessaktivitäten genutzt werden. 

 

- Hohe Belastungen, die bei Sportarten wie z.B. Laufen und Springen auftreten, werden abgefedert

- Dynamische Energierückgabe beim Zehenabstoß gibt den nötigen Antrieb

- Fersen- und Überrolleigenschaften können eigenständig je nach Sportart und Bedürfnissen individuell angepasst werden

- Stabilität und Kontrolle auch bei schnellen und spontanen Bewegungen

 

Er ist mehr als ein Prothesenfuß. Er ist die Basis der Versorgung.

Wasser- und korrosionsbeständige Komponenten

Selbst bei schlechten Witterungsbedingungen können Anwender sich mit dem Challenger problemlos im Freien bewegen oder auch Sport treiben.

Hauptfeder aus Carbon

Dank des einzigartigen Designs der Hauptfeder zeichnet sich der Challenger durch eine gute Stoßdämpfung und eine effiziente Energierückgabe aus, die Anwender sowohl bei Feld- und Rückschlagsportarten, aber auch beim Joggen unterstützen werden.

Austauschbarer Fersenkeil

Der Challenger verfügt über einen elastischen Fersenkeil in verschiedenen Steifigkeitsgraden. Je nach Sportart und Belastungsgrad, können Anwender eigenständig die Fersen- und Abrolleigenschaften an ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Basisfeder für mehr Stabilität

Der Challenger erlaubt Anwendern durch die Kombination von Basisfeder und Fersenkeil eine bessere Kontrolle und ein erhöhtes Maß an Stabilität – das gilt sowohl bei schnellen Bewegungen als auch beim Gehen und Stehen.

Vorfußpolster

Das Vorfußpolster sorgt für einen festeren Halt im Sportschuh.

1E95 - Füße

Challenger

Bring dich ins Spiel.

Der Challenger wurde speziell entwickelt für alle, die Freizeitsport betreiben und dabei agile und kraftvolle Bewegungen ausführen. Der Prothesenfuß kann im Alltag und auch für Fitnessaktivitäten genutzt werden. 

 

- Hohe Belastungen, die bei Sportarten wie z.B. Laufen und Springen auftreten, werden abgefedert

- Dynamische Energierückgabe beim Zehenabstoß gibt den nötigen Antrieb

- Fersen- und Überrolleigenschaften können eigenständig je nach Sportart und Bedürfnissen individuell angepasst werden

- Stabilität und Kontrolle auch bei schnellen und spontanen Bewegungen

 

Er ist mehr als ein Prothesenfuß. Er ist die Basis der Versorgung.

ProduktartMechanisch
Mobilitätsgrad
Max. Körpergewicht110 kg

Challenger

Der Challenger wurde speziell entwickelt für alle, die Freizeitsport betreiben und dabei agile und kraftvolle Bewegungen ausführen. Der Prothesenfuß kann im Alltag und auch für Fitnessaktivitäten genutzt werden. 

 

- Hohe Belastungen, die bei Sportarten wie z.B. Laufen und Springen auftreten, werden abgefedert

- Dynamische Energierückgabe beim Zehenabstoß gibt den nötigen Antrieb

- Fersen- und Überrolleigenschaften können eigenständig je nach Sportart und Bedürfnissen individuell angepasst werden

- Stabilität und Kontrolle auch bei schnellen und spontanen Bewegungen

 

Er ist mehr als ein Prothesenfuß. Er ist die Basis der Versorgung.

Wasser- und korrosionsbeständige Komponenten

Selbst bei schlechten Witterungsbedingungen können Anwender sich mit dem Challenger problemlos im Freien bewegen oder auch Sport treiben.

Hauptfeder aus Carbon

Dank des einzigartigen Designs der Hauptfeder zeichnet sich der Challenger durch eine gute Stoßdämpfung und eine effiziente Energierückgabe aus, die Anwender sowohl bei Feld- und Rückschlagsportarten, aber auch beim Joggen unterstützen werden.

Austauschbarer Fersenkeil

Der Challenger verfügt über einen elastischen Fersenkeil in verschiedenen Steifigkeitsgraden. Je nach Sportart und Belastungsgrad, können Anwender eigenständig die Fersen- und Abrolleigenschaften an ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Basisfeder für mehr Stabilität

Der Challenger erlaubt Anwendern durch die Kombination von Basisfeder und Fersenkeil eine bessere Kontrolle und ein erhöhtes Maß an Stabilität – das gilt sowohl bei schnellen Bewegungen als auch beim Gehen und Stehen.

Vorfußpolster

Das Vorfußpolster sorgt für einen festeren Halt im Sportschuh.

Alle Vorteile auf einen Blick
Ein wahrer Teamplayer

Vom lockeren Lauf durch den Wald über spontane Richtungswechsel beim Basketball bis hin zu Ausfallschritten beim Tennisspiel oder Volleyball – der Challenger ist ein disziplinübergreifendes Multitalent, das mit seiner Funktionsvielfalt überzeugt.

Schlechtes Wetter ist keine Ausrede

Der Challenger ist sowohl wasser- als auch korrosionsbeständig. So kannst du dich auch bei schlechteren Witterungsbedingungen unbesorgt in der freien Natur bewegen oder beispielsweise Sport bei Regen ausüben.

Sportprothese an und los geht's

Der Challenger kann ohne Fußhülle in Sportschuhen mit niedrigem Schnitt getragen werden. Je nach Sportart und Belastungsgrad, können die Fersen- und Abrolleigenschaften mit nur einem Handgriff an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden.

Mehr als ein Prothesenfuß. Die Basis der Versorgung.

Der Prothesenfuß macht einen Unterschied für Ihren Versorgungserfolg. Erfahren Sie hier mehr über Prothesenfüße im Allgemeinen und unsere weiteren Fußoptionen.

Benutzererfahrung

Alex

Vom entspannten Lauf am Strand über spontane Richtungswechsel auf dem Basketballplatz bis hin zu schnellen Ausfallschritten beim Tennismatch - der Challenger ist ein Allrounder, der Alex bei unterschiedlichsten Sportarten unterstützt.

Spezifikationen

Produktinformationen

ProduktartMechanisch
Max. Körpergewicht110 kg
AmputationsniveauOberschenkelamputation, Unterschenkelamputation
AnwendergruppeErwachsene
AktivitätenSport, tägliche Nutzung
Feuchtigkeitsbeständigkeitwasserbeständig
MaterialCarbon
Spezifikationen

Produktdaten

EinsatzgebietFeld-, Rückschlag- und Laufsportarten
Max. Körpergewicht110 kg
Seiteuni
Größe (Abmessungen)23-30 cm
Gewicht785 g*
FußhüllenformEs wird keine Fußhülle benötigt, Verwendung ausschließlich im Schuh möglich, für 10+/- 5 mm Absatzhöhe
Systemhöhe mit Adapter156 mm
Einbauhöhe mit Adapter174 mm
Downloads

Dokumente

Gebrauchsanweisung
1E95Gebrauchsanweisung

647G973=ALL_INT

Gebrauchsanweisung | 1E95 Challenger
Download (English, PDF 2 MB) Gebrauchsanweisung
Konformitätserklärung
1E95Konformitätserklärung

4136660

Konformitätserklärung für 1E95
Download (English, PDF 120 KB) Konformitätserklärung
FAQS

Antworten auf Ihre Fragen

Ist der Challenger für mich geeignet?

Von seiner Funktionsvielfalt profitieren Sportler insbesondere bei Team- und Feldsportarten. Der Challenger ist für Anwender mit einem Gewicht von bis zu 110 Kilogramm ausgelegt.

Ist der Challenger wasserbeständig?

Ja, der Challenger ist wasser- und korrosionsbeständig. Nach dem Kontakt mit Wasser muss der Fuß gereinigt und gründlich getrocknet werden.

Kann ich die Fersenkeile des Challenger eigenständig austauschen?

Ja, das können Sie. Der Challenger verfügt über elastische Fersenkeile in verschiedenen Steifigkeitsgraden. Diese können Sie mit einem Handgriff wechseln, um die gewünschten Fersen- und Überrolleigenschaften selbst zu regulieren – je nach individueller Belastung und Sportart.

Brauche ich für den Challenger eine Fußhülle oder besondere Schuhe?

Sie können den Sportfuß ohne Hülle in Sportschuhen mit niedrigem Schnitt tragen. Ein Vorfußpolster mit Klettstreifen unterstützt als Volumenelement bei Bedarf den Sitz im Schuh und bietet Ihnen so einen guten Tragekomfort.

Benötige ich für den Challenger eine neue Prothese?

Der Prothesenschaft muss der höheren Belastung bei sportlichen Aktivitäten standhalten können. Bitte sprechen Sie Ihren Orthopädietechniker an, damit er Sie beraten kann.

Wie bekomme ich eine Sportprothese?

Sprechen Sie einfach Ihren Orthopädietechniker an. Er wird Sie ausführlich beraten.

Kann ich den Challenger testen?

Durch den modularen Anschluss des Challengers ist eine einfache Testversorgung möglich. Sprechen Sie bitte Ihren Orthopädietechniker an, damit er Sie beraten kann.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte finden

1E90Füße

Sprinter

Eine Amputation muss nicht das Ende einer sportlichen Laufbahn bedeuten. Paralympische Athleten und prothetisch versorgte Freizeitsportler stellen dies täglich unter Beweis. Speziell für ihre Bedürfnisse hat Ottobock einen Sportfuß aus Carbon entwickelt, der sich bereits in internationalen und paralympischen Wettbewerben bewährt hat. Sein ausgezeichnetes Leistungsverhalten verdankt er der Carbonfeder, die für eine hohe Antriebskraft und einen geringen Widerstand sorgt. Der Sprinter zeichnet sich durch geringes Gewicht aus und ist sowohl für Menschen mit Oberschenkel- als auch Unterschenkelamputation geeignet.

Produktdetails
1E91Füße

Runner

Der Runner wurde speziell entwickelt für alle, die eine Lauffeder nutzen wollen auf die sich selbst Profisportler verlassen. Ob entspanntes Joggen auf Waldwegen oder Sprints auf Leistungsniveau – der Runner ist geeignet für Freizeit- und Wettkampfsport. Die Lauffeder bietet eine hohe Antriebskraft für den Laufsport und die Dynamik ist entsprechend individueller Bedürfnisse des Sportlers einstellbar. Dank seiner einfachen Handhabung eignet er sich auch für weniger lauferfahrene und trainierte Freizeitsportler. Gleichzeitig bietet er professionellen Sportlern eine exzellente Leistung.

Er ist mehr als ein Prothesenfuß. Er ist die Basis der Versorgung.

Produktdetails
See all