L300 Go System

Bei Fußheberschwäche, die in Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach Schlaganfall auftreten kann, hebt L300 Go Ihren Fuß an. Dadurch verbessert sich Ihr Gangbild – es wird runder und sicherer. L300 Go stimuliert die Nerven, die das zentrale Nervensystem nicht mehr ansteuern kann. Dies geschieht bei funktioneller Elektrostimulation durch kleine, elektrische Impulse. Eine Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle an. Sie werden einfach mit einer Manschette am Unterschenkel platziert und sorgen dafür, dass die Fußhebung sehr ausbalanciert ist. Wenn auch das Knie instabil ist, kann L300 Go mit einem zusätzlichen Oberflächenstimulator auch eine Kniebeugung und Kniestreckung auslösen.

Intelligenter Stimulator

Durch eine intelligente 3D Bewegungserkennung erkennt der Stimulator Ihre momentane Fußposition und gibt die Stimulation zum exakt richtigen Zeitpunkt ab. Ein externer Fußsensor ist damit nur noch optional erhältlich.

Anatomische Unterschenkelmanschette

Die Manschette fixiert Stimulator und Elektrode am Unterschenkel. Es gibt eine anatomisch geformte Variante jeweils für das rechte und linke Bein in zwei Größen.

Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle

Mit nur einer Elektrode steuert das L300 Go zwei Stimulationskanäle und gibt die elektrischen Impulse für die ausbalancierte Hebung Ihres Fußes ab.

Oberschenkelmanschette

Bei zusätzlicher Knieinstabilität fixiert die Manschette Stimulator und Elektrode am Oberschenkel. Damit werden Streckung und Beugung Ihres Knies unterstützt. Es gibt jeweils eine Variante für das rechte und linke Bein.

28FS300 - Beinorthesen

L300 Go System

Mehr Mobilität. Ganz einfach.

Bei Fußheberschwäche, die in Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach Schlaganfall auftreten kann, hebt L300 Go Ihren Fuß an. Dadurch verbessert sich Ihr Gangbild – es wird runder und sicherer. L300 Go stimuliert die Nerven, die das zentrale Nervensystem nicht mehr ansteuern kann. Dies geschieht bei funktioneller Elektrostimulation durch kleine, elektrische Impulse. Eine Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle an. Sie werden einfach mit einer Manschette am Unterschenkel platziert und sorgen dafür, dass die Fußhebung sehr ausbalanciert ist. Wenn auch das Knie instabil ist, kann L300 Go mit einem zusätzlichen Oberflächenstimulator auch eine Kniebeugung und Kniestreckung auslösen.

IndikationStroke, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeKinder, Erwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Bracing & Support/ (OTS)

L300 Go System

Bei Fußheberschwäche, die in Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach Schlaganfall auftreten kann, hebt L300 Go Ihren Fuß an. Dadurch verbessert sich Ihr Gangbild – es wird runder und sicherer. L300 Go stimuliert die Nerven, die das zentrale Nervensystem nicht mehr ansteuern kann. Dies geschieht bei funktioneller Elektrostimulation durch kleine, elektrische Impulse. Eine Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle an. Sie werden einfach mit einer Manschette am Unterschenkel platziert und sorgen dafür, dass die Fußhebung sehr ausbalanciert ist. Wenn auch das Knie instabil ist, kann L300 Go mit einem zusätzlichen Oberflächenstimulator auch eine Kniebeugung und Kniestreckung auslösen.

Intelligenter Stimulator

Durch eine intelligente 3D Bewegungserkennung erkennt der Stimulator Ihre momentane Fußposition und gibt die Stimulation zum exakt richtigen Zeitpunkt ab. Ein externer Fußsensor ist damit nur noch optional erhältlich.

Anatomische Unterschenkelmanschette

Die Manschette fixiert Stimulator und Elektrode am Unterschenkel. Es gibt eine anatomisch geformte Variante jeweils für das rechte und linke Bein in zwei Größen.

Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle

Mit nur einer Elektrode steuert das L300 Go zwei Stimulationskanäle und gibt die elektrischen Impulse für die ausbalancierte Hebung Ihres Fußes ab.

Oberschenkelmanschette

Bei zusätzlicher Knieinstabilität fixiert die Manschette Stimulator und Elektrode am Oberschenkel. Damit werden Streckung und Beugung Ihres Knies unterstützt. Es gibt jeweils eine Variante für das rechte und linke Bein.

Alle Vorteile auf einen Blick

L300 Go – stimulierend und stabilisierend

Ausbalancierte Fußsteuerung

Mit nur einer einzigen Elektrode und zwei Stimulationskanälen kann L300 Go sowohl das Anheben als auch die Innen- und Außendrehung des Fußes exakt steuern.

Praktische Anwender-App

Mit einer Anwender-App für Smartphones können Sie das System steuern, Ihre Aktivitäten und beispielsweise die Anzahl Ihrer Schritte messen. Ergebnisse lassen sich einfach verfolgen und dokumentieren.

Kein Fußsensor notwendig

Beschleunigungssensoren überwachen die Bewegungsabläufe während des Gehens in allen Ebenen. Dadurch ist auch kein Fußsensor mehr notwendig.

Leicht mit einer Hand anzulegen

Die Unterschenkelmanschette besitzt ein modernes Verschlusssystem. Sie können das L300 Go daher leicht mit nur einer Hand anlegen.

Nachhaltige und reproduzierbare Versorgung

Zur Anpassung des L300 Go steht dem Fachpersonal ein Tablet mit Bluetooth Verbindung zur Verfügung. Damit lässt sich jederzeit eine Feineinstellung des Systems vornehmen. Diese Daten sind reproduzierbar und für eine nachhaltige Gangrehabilitation jederzeit abrufbar.

Benutzererfahrung

Einfach losgehen

Dirk mit dem L300 Go

Dirk ist Familienvater, Pädagoge und ein spontaner Mensch. Ein Schlaganfall stellte sein Leben auf den Kopf. Er kämpfte sich zurück ins Leben und genießt die Freiheiten, die ihm das L300 Go zurückgegeben hat.

Fachhändler finden

Jetzt Termin beim Experten vereinbaren!

Kompetente Beratung finden und direkt einen Termin beim Fachhändler Ihrer Wahl vereinbaren.

Fachhändler in Ihrer Nähe
Spezifikationen

Produktinformationen

IndikationStroke, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeKinder, Erwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Bracing & Support/ (OTS)
HerstellungKonfektioniert

Produktdaten

ArtikelnummerGrößeSeiteUmfang Unterschenkel
28FS300=L-SSlinks (L)22-31 cm
28FS300=R-SSrechts (R)22-31 cm
28FS300=L-LLlinks (L)29-51 cm
28FS300=R-LLrechts (R)29-51 cm
Downloads

Dokumente

Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

647G2005=DE_INT

Gebrauchsanweisung (Fachpersonal) | L300 Go
Bedienungsanleitung

647H1722=DE_INT

Gebrauchsanweisung (Benutzer) | L300 Go
Broschüre
Broschüre

L300 Go System

Broschüre

L300 Go System - Mit dem Leben Schritt halten