Sprinter

Eine Amputation muss nicht das Ende einer sportlichen Laufbahn bedeuten. Paralympische Athleten und prothetisch versorgte Freizeitsportler stellen dies täglich unter Beweis. Speziell für ihre Bedürfnisse hat Ottobock einen Sportfuß aus Carbon entwickelt, der sich bereits in internationalen und paralympischen Wettbewerben bewährt hat. Sein ausgezeichnetes Leistungsverhalten verdankt er der Carbonfeder, die für eine hohe Antriebskraft und einen geringen Widerstand sorgt. Der Sprinter zeichnet sich durch geringes Gewicht aus und ist sowohl für Menschen mit Oberschenkel- als auch Unterschenkelamputation geeignet.

Carbonfederfuß

Der Carbonfederfuß ist sehr widerstandsfähig und besitzt eine hohe Energierückgabe. Der Prothesenfuß ist in verschiedenen Härtegraden und Unterschenkellängen entsprechend Ihrem individuellen Körpergewicht und Ihren Körpermaßen erhältlich.

Zwei Sohlentypen stehen zur Auswahl

Die Universalsohle 2Z500 mit Laufschuhprofil eignet sich für das Laufen auf einer Vielzahl von Untergründen, während die Spikesohle 2Z501 für den schnellen Sprint speziell auf der Tartanbahn genutzt werden kann.

1E90 - Füße

Sprinter

Optimal für Laufsportarten und den internationalen und paralympischen Wettbewerb

Eine Amputation muss nicht das Ende einer sportlichen Laufbahn bedeuten. Paralympische Athleten und prothetisch versorgte Freizeitsportler stellen dies täglich unter Beweis. Speziell für ihre Bedürfnisse hat Ottobock einen Sportfuß aus Carbon entwickelt, der sich bereits in internationalen und paralympischen Wettbewerben bewährt hat. Sein ausgezeichnetes Leistungsverhalten verdankt er der Carbonfeder, die für eine hohe Antriebskraft und einen geringen Widerstand sorgt. Der Sprinter zeichnet sich durch geringes Gewicht aus und ist sowohl für Menschen mit Oberschenkel- als auch Unterschenkelamputation geeignet.

ProduktartMechanisch
Mobilitätsgrad
Max. Körpergewicht125 kg

Sprinter

Eine Amputation muss nicht das Ende einer sportlichen Laufbahn bedeuten. Paralympische Athleten und prothetisch versorgte Freizeitsportler stellen dies täglich unter Beweis. Speziell für ihre Bedürfnisse hat Ottobock einen Sportfuß aus Carbon entwickelt, der sich bereits in internationalen und paralympischen Wettbewerben bewährt hat. Sein ausgezeichnetes Leistungsverhalten verdankt er der Carbonfeder, die für eine hohe Antriebskraft und einen geringen Widerstand sorgt. Der Sprinter zeichnet sich durch geringes Gewicht aus und ist sowohl für Menschen mit Oberschenkel- als auch Unterschenkelamputation geeignet.

Carbonfederfuß

Der Carbonfederfuß ist sehr widerstandsfähig und besitzt eine hohe Energierückgabe. Der Prothesenfuß ist in verschiedenen Härtegraden und Unterschenkellängen entsprechend Ihrem individuellen Körpergewicht und Ihren Körpermaßen erhältlich.

Zwei Sohlentypen stehen zur Auswahl

Die Universalsohle 2Z500 mit Laufschuhprofil eignet sich für das Laufen auf einer Vielzahl von Untergründen, während die Spikesohle 2Z501 für den schnellen Sprint speziell auf der Tartanbahn genutzt werden kann.

Alle Vorteile auf einen Blick

Sprinter – leicht und hoch belastbar

Einfach belastbar

Die Anforderungen an eine Sportprothese sind hoch. Sie muss einerseits stabil, aber gleichzeitig auch leicht und kompakt sein. Die Sprinter Carbonfeder hält hohen Belastungen stand, denn beim Laufen wirken höhere Kräfte auf die Prothese als beim Gehen.

Einfach überall

Die Universalsohle mit einem Laufschuhprofil eignet sich für das Laufen im Gelände, auf Wegen und im Wald. Die Prothese erlaubt auch den schnellen Sprint auf einer Tartanbahn, denn es gibt noch eine Sohle mit Spikes für das intensivere Training im Stadion.

Benutzererfahrung

Stark am Start

Marlou mit ihrem Sprinter Sportfuß

Spezifikationen

Produktinformationen

ProduktartMechanisch
Max. Körpergewicht125 kg
AmputationsniveauUnterschenkelamputation, Oberschenkelamputation
AnwendergruppeErwachsene
AktivitätenSport
Feuchtigkeitsbeständigkeitwetterbeständig
MaterialCarbon
Spezifikationen

Produktdaten

EinsatzgebietJoggen und Sprints
Max. Körpergewicht125 kg
Größe (Abmessungen)Universal
Gewicht550-675 g
Downloads

Dokumente

Gebrauchsanweisung
1E90Gebrauchsanweisung

647G849=ALL_INT

Gebrauchsanweisung | 1E90* Sprinter
Download (Românesc, PDF 1 MB) Gebrauchsanweisung
Konformitätserklärung
1E90Konformitätserklärung

4136661

Konformitätserklärung für 1E90
Download (Deutsch, PDF 115 KB) Konformitätserklärung
FAQS

Antworten auf Ihre Fragen

Für wen ist eine Lauffeder, wie der Sprinter, geeignet?

Eine Laufprothese ist grundsätzlich für alle Prothesenträger geeignet, die in ihrer Freizeit Sport treiben möchten. Der Sprinter eignet sich vornehmlich für Profisportler oder ambitionierte Freizeitsportler.

Kann ich den Sprinter Sportprothesenfuß einfach mal testen?

Durch den Testadapter ist eine Testversorgung möglich. Sprechen Sie bitte Ihren Orthopädietechniker an, damit er Sie beraten kann.

Kann ich die unterschiedlichen Sohlen selbst tauschen?

Nein, die Sohlen können Sie leider nicht eigenständig austauschen. Diese werden von Ihrem Orthopädietechniker für Sie angebracht.

Wie bekomme ich eine Laufprothese wie den Sprinter?

Bitte sprechen Sie einfach Ihren Orthopädietechniker an, er wird Sie ausführlich beraten.