Weiter gehen.

Orthesensystem C-Brace®

C-Brace® ist die weltweit einzige computergesteuerte Beinorthese, die sowohl die Stand- als auch die Schwungphase durch Sensortechnologie regelt.

DetailsAuswahl Bein- und Knieorthesen
Natürlich gehen.

Fußheberorthese WalkOn Reaction

Die WalkOn Reaction hilft Menschen bei Fußheberschwäche. In der Schwungphase unterstützt sie die Anhebung des Fußes, sodass der Gang wieder sicherer wird.

DetailsWeitere Sprunggelenk-/ Fussorthesen
Zurück in den Alltag.

Knieorthese Genu Arexa

Nach einem Bänderriss stabilisiert die Knieorthese Genu Arexa von Ottobock das Knie und verhindert unerwünschte Bewegungen.

DetailsAuswahl Knieorthesen

Orthesen und Bandagen von Ottobock

Seit über 100 Jahren entwickelt Ottobock zusammen mit anderen Spezialisten funktionelle orthopädische Hilfsmittel. Unser Ziel ist es, Bewegungsschmerzen und -einschränkungen zu lindern, eine Korrektur von Fehlstellungen zu erzielen und den Heilungsprozess wirksam zu unterstützen. Vor allem Orthesen und Bandagen haben sich dafür bewährt. Sie unterstützen die Heilung von verletzten Bändern, Gelenken oder Knochen. Außerdem sie sind in der Lage, die Funktionalität von Gliedmaßen auch bei dauerhafter Beeinträchtigung aufrechtzuerhalten und Schmerzen zu reduzieren.

Orthopädische Hilfsmittel wie Bandagen und Orthesen sind als begleitende Therapie zu der Ihres behandelnden Arztes zu empfehlen, denn sie sind äußerst wirkungsvoll. Auch bei Lähmungen haben sich Orthesen zur Stabilisierung und Ruhigstellung der betroffenen Gelenke und Gliedmaßen bewährt. Lähmungsorthesen, zum Beispiel Unterschenkelorthesen oder Ganzbeinorthesen wie die FreeWalk von Ottobock, werden individuell von Orthopädietechnikern angefertigt und eignen sich bestens für eine dauerhafte Versorgung von Menschen, die von einer kompletten oder teilweisen Lähmung eines oder beider Beine betroffen sind. Solche Orthesen tragen dazu bei, dass Menschen trotz Einschränkungen ein Maximum an Bewegungsfreiheit wiedererlangen.

Bei der Entwicklung neuer Produkte arbeitet Ottobock eng mit namhaften Orthopädietechnikern, Ärzten und Therapeuten zusammen. Um den Umgang mit Orthesen und Bandagen alltagstauglich und so einfach wie möglich zu machen, legen wir nicht nur Wert auf die Beständigkeit unserer Produkte, sondern auch auf hautfreundliche Materialien, einen hohen Tragekomfort und eine praktische Handhabung. Das perfekte Zusammenspiel aus Innovation und Funktionalität sorgt für eine herausragende Wirksamkeit der Produkte bei Einschränkungen des Bewegungsapparates. Dies wird auch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.

In der über 100-jährigen Unternehmensgeschichte von Ottobock stand die Mobilität von Menschen und ihre Verbesserung stets im Mittelpunkt. Die gesamte Produktwelt ist darauf ausgerichtet, Menschen mit Beeinträchtigungen ihre Bewegungsfreiheit zurückzugeben, erhaltene Funktionen zu stützen, für Entlastung zu sorgen und Schmerzen spürbar zu lindern. Darum sollten Sie bei Beschwerden nicht zögern, sondern sich ausführlich über die Möglichkeiten der Versorgung mit Ottobock-Orthesen informieren und sich damit ein Stück Lebensqualität zurückholen.

Uebersicht
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten.