Bestätigen Sie Ihren Standort

Bestätigen Sie Ihren Standort oder wählen Sie aus einer Liste von Ländern, um mit Ihrem lokalen Ottobock Markt in Kontakt zu treten. Wir werden dafür sorgen, dass Sie in Zukunft auf die von Ihnen gewählte Seite weitergeleitet werden, damit Sie immer an der richtigen Stelle sind.

28FS300 Knieorthesen

L300 Go System

Mehr Mobilität. Ganz einfach.

Bei Fußheberschwäche, die in Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach Schlaganfall auftreten kann, hebt L300 Go Ihren Fuß an. Dadurch verbessert sich Ihr Gangbild – es wird runder und sicherer. L300 Go stimuliert die Nerven, die das zentrale Nervensystem nicht mehr ansteuern kann. Dies geschieht bei funktioneller Elektrostimulation durch kleine, elektrische Impulse. Eine Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle an. Sie werden einfach mit einer Manschette am Unterschenkel platziert und sorgen dafür, dass die Fußhebung sehr ausbalanciert ist. Wenn auch das Knie instabil ist, kann L300 Go mit einem zusätzlichen Oberflächenstimulator auch eine Kniebeugung und Kniestreckung auslösen.

Bei Fußheberschwäche, die in Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach Schlaganfall auftreten kann, hebt L300 Go Ihren Fuß an. Dadurch verbessert sich Ihr Gangbild – es wird runder und sicherer. L300 Go stimuliert die Nerven, die das zentrale Nervensystem nicht mehr ansteuern kann. Dies geschieht bei funktioneller Elektrostimulation durch kleine, elektrische Impulse. Eine Elektrode steuert zwei Stimulationskanäle an. Sie werden einfach mit einer Manschette am Unterschenkel platziert und sorgen dafür, dass die Fußhebung sehr ausbalanciert ist. Wenn auch das Knie instabil ist, kann L300 Go mit einem zusätzlichen Oberflächenstimulator auch eine Kniebeugung und Kniestreckung auslösen.

IndikationSchlaganfall, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeKinder, Erwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Neuro-Orthesen
Alle Spezifikationen
Alle Vorteile auf einen Blick

L300 Go – stimulierend und stabilisierend

Ausbalancierte Fußsteuerung

Mit nur einer einzigen Elektrode und zwei Stimulationskanälen kann L300 Go sowohl das Anheben als auch die Innen- und Außendrehung des Fußes exakt steuern.

Praktische Anwender-App

Mit einer Anwender-App für Smartphones können Sie das System steuern, Ihre Aktivitäten und beispielsweise die Anzahl Ihrer Schritte messen. Ergebnisse lassen sich einfach verfolgen und dokumentieren.

Kein Fußsensor notwendig

Beschleunigungssensoren überwachen die Bewegungsabläufe während des Gehens in allen Ebenen. Dadurch ist auch kein Fußsensor mehr notwendig.

Leicht mit einer Hand anzulegen

Die Unterschenkelmanschette besitzt ein modernes Verschlusssystem. Sie können das L300 Go daher leicht mit nur einer Hand anlegen.

Nachhaltige und reproduzierbare Versorgung

Zur Anpassung des L300 Go steht dem Fachpersonal ein Tablet mit Bluetooth Verbindung zur Verfügung. Damit lässt sich jederzeit eine Feineinstellung des Systems vornehmen. Diese Daten sind reproduzierbar und für eine nachhaltige Gangrehabilitation jederzeit abrufbar.

Benutzererfahrung

Einfach losgehen

Dirk mit dem L300 Go

Dirk ist Familienvater, Pädagoge und ein spontaner Mensch. Ein Schlaganfall stellte sein Leben auf den Kopf. Er kämpfte sich zurück ins Leben und genießt die Freiheiten, die ihm das L300 Go zurückgegeben hat.

Spezifikationen

Produktinformationen

IndikationSchlaganfall, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeKinder, Erwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Neuro-Orthesen
HerstellungKonfektioniert

Produktdaten

ArtikelnummerGrößeSeiteUmfang Unterschenkel
28FS300=L-SSlinks (L)22-31 cm
28FS300=R-SSrechts (R)22-31 cm
28FS300=L-LLlinks (L)29-51 cm
28FS300=R-LLrechts (R)29-51 cm
Downloads

Dokumente