GoOn

Die GoOn dient bei leichten Einschränkungen der fußhebenden Muskulatur als erster Einstieg, um sich an ein Hilfsmittel zu gewöhnen und dessen Nutzen kennenzulernen. Die Orthese hilft dabei, den Fuß in einer neutralen Position zu halten. Gehen wird sicherer und Stolpern vermieden.

Darüber hinaus kann die GoOn auch ohne Schuhe getragen werden. Dank der Feder auf dem Fußrücken bleibt die Sohle in einem Schuh unberührt. So lassen sich nahezu alle Schnürschuhe tragen, auch mit unterschiedlichen Absätzen. Die Federstab-Filamente ermöglichen eine kontrollierte Hebekraft, der Fuß wird leicht geführt und torsionsstabil gehalten.

Die vordere Anlage

Die vordere Anlage mit direkter Verbindung zum Fuß verhindert ein Rutschen der Orthese.

Polster und Gurte

Polster und Gurte lassen sich leicht tauschen und waschen.

Federelemente

Die Fußhebung wird durch Federelemente, bestehend aus einzelnen Filamenten, erzielt. Ein Kissen minimiert den Druck am Fußrücken.

28U70 - Knöchel-Fuß

GoOn

Simply GoOn!

Die GoOn dient bei leichten Einschränkungen der fußhebenden Muskulatur als erster Einstieg, um sich an ein Hilfsmittel zu gewöhnen und dessen Nutzen kennenzulernen. Die Orthese hilft dabei, den Fuß in einer neutralen Position zu halten. Gehen wird sicherer und Stolpern vermieden.

Darüber hinaus kann die GoOn auch ohne Schuhe getragen werden. Dank der Feder auf dem Fußrücken bleibt die Sohle in einem Schuh unberührt. So lassen sich nahezu alle Schnürschuhe tragen, auch mit unterschiedlichen Absätzen. Die Federstab-Filamente ermöglichen eine kontrollierte Hebekraft, der Fuß wird leicht geführt und torsionsstabil gehalten.

IndikationStroke, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeErwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Bracing & Support/ (OTS)

GoOn

Die GoOn dient bei leichten Einschränkungen der fußhebenden Muskulatur als erster Einstieg, um sich an ein Hilfsmittel zu gewöhnen und dessen Nutzen kennenzulernen. Die Orthese hilft dabei, den Fuß in einer neutralen Position zu halten. Gehen wird sicherer und Stolpern vermieden.

Darüber hinaus kann die GoOn auch ohne Schuhe getragen werden. Dank der Feder auf dem Fußrücken bleibt die Sohle in einem Schuh unberührt. So lassen sich nahezu alle Schnürschuhe tragen, auch mit unterschiedlichen Absätzen. Die Federstab-Filamente ermöglichen eine kontrollierte Hebekraft, der Fuß wird leicht geführt und torsionsstabil gehalten.

Die vordere Anlage

Die vordere Anlage mit direkter Verbindung zum Fuß verhindert ein Rutschen der Orthese.

Polster und Gurte

Polster und Gurte lassen sich leicht tauschen und waschen.

Federelemente

Die Fußhebung wird durch Federelemente, bestehend aus einzelnen Filamenten, erzielt. Ein Kissen minimiert den Druck am Fußrücken.

Alle Vorteile auf einen Blick

GoOn – rutschsicher und haltgebend

Die GoOn verrutscht beim Tragen nicht.
Kein Verrutschen

Durch die vordere Anlage der Orthese mit direkter Verbindung zum Fuß wird ein Verrutschen verhindert.

Die GoOn Unterschenkelorthese ist mit oder ohne Schuh tragbar.
Tragbar mit oder ohne Schuh

Sie können die GoOn sowohl mit als auch ohne Schuh tragen, da der Sohlenbereich von der Orthese unberührt bleibt. So lassen sich nahezu alle Schnürschuhe tragen, auch mit unterschiedlichen Absätzen. Wird die Orthese ohne Schuh getragen, ist ein zusätzlicher Klettverschluss nötig. Die Orthese lässt sich mit nur wenigen Handgriffen anziehen und bietet somit eine einfache Handhabung.

Stolperfrei Gehen auf unebenem Grund
Mehr Sicherheit

Die Orthese hilft dabei, Ihren Fuß in einer neutralen Position zu halten, sicherer zu gehen und nicht zu stolpern.

Weiche Materialien sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.
Angenehmes Tragegefühl

Weiche Materialien sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.

Benutzererfahrung

Wieder sicherer gehen

Ulrike mit der GoOn

Ulrike ist Erzieherin und dabei vielseitig beansprucht, von Bewegungsübungen bis hin zu Bastelarbeiten mit den Kindern. Eines Tages musste sie ihre Tätigkeit ganz plötzlich aufgeben. Sie litt unter akuten Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in das linke Bein. Außerdem stolperte sie viel aufgrund einer Schwäche im Fuß. Nach mehreren Therapien konnte sie wieder im Kindergarten arbeiten. Gegen die Fußheberschwäche probierte Ulrike verschiedene Hilfsmittel aus, wobei sich schließlich die GoOn Orthese bewährt hat: „Die GoOn nimmt meinen Fuß in der Bewegung mit und hebt ihn an. Dadurch stolpere ich weniger. Außerdem ist die Orthese nicht so starr. Ich kann sie in jedem meiner Schuhe tragen“, sagt die Erzieherin begeistert.

 

Spezifikationen

Produktinformationen

IndikationStroke, Sonstiges, Multiple Sklerose, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeErwachsene
ApplikationenIndividuelle Orthetik, Bracing & Support/ (OTS)
HerstellungKonfektioniert

Produktdaten

ArtikelnummerGröße
28U70Universal
Downloads

Dokumente

Gebrauchsanweisung
28U70Gebrauchsanweisung

647G1225=ALL_INT

Gebrauchsanweisung | 28U70 GoOn
Download (Türkçe, PDF 1 MB) Gebrauchsanweisung
Konformitätserklärung
28U70Konformitätserklärung

4164786

Konformitätserklärung für 28U70
Download (Türkçe, PDF 141 KB) Konformitätserklärung
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten.