Unilaterales Kniegelenk

Das Unilaterale Kniegelenk 17LK3 ist ein System-Kniegelenk mit Keilsperre. Die leichte Bauweise macht es besonders attraktiv. Die Gewichtsklassifizierung lässt einen unilateralen Einsatz bei einem Körpergewicht bis 110 kg und einen bilateralen Einsatz sogar bis 160 kg zu. Es ist für Prepreg- und Gießharztechnik geeignet. Im Lieferumfang enthalten ist ein temporärer Schalter zum Freischalten des Gelenkes, z.B. zum Fahren auf dem Therapierad.

 

Temporärer Schalter

17Y162=* ist eine zusätzliche Option, die auch nachträglich in das Kniegelenk eingebaut werden kann. Sie ermöglicht, das Kniegelenk in eine temporäre offene Position einzustellen, zum Beispiel beim Fahren eines therapeutischen Fahrrades. Der temporäre Schalter ist im Lieferumfang enthalten

Modular Systemschienenanschluss

Zum einfachen Wechseln der Gelenkbauteile.

Verschraubung mit Lagerung

Für verminderte Verschleiß- und Geräuschbildung.

Multifunktioneller Sperrbügel

Sperrbügel auch entfernbar für freilaufendes Kniegelenk oder zu verbinden mit Kabelzug

17LK3 - Knieorthesen

Unilaterales Kniegelenk

Das kleine leichte Multitalent

Das Unilaterale Kniegelenk 17LK3 ist ein System-Kniegelenk mit Keilsperre. Die leichte Bauweise macht es besonders attraktiv. Die Gewichtsklassifizierung lässt einen unilateralen Einsatz bei einem Körpergewicht bis 110 kg und einen bilateralen Einsatz sogar bis 160 kg zu. Es ist für Prepreg- und Gießharztechnik geeignet. Im Lieferumfang enthalten ist ein temporärer Schalter zum Freischalten des Gelenkes, z.B. zum Fahren auf dem Therapierad.

 

IndikationStroke, Zerebrale Lähmung, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeJugendliche, Erwachsene, Kinder, Senioren
ApplikationenIndividuelle Orthetik

Unilaterales Kniegelenk

Das Unilaterale Kniegelenk 17LK3 ist ein System-Kniegelenk mit Keilsperre. Die leichte Bauweise macht es besonders attraktiv. Die Gewichtsklassifizierung lässt einen unilateralen Einsatz bei einem Körpergewicht bis 110 kg und einen bilateralen Einsatz sogar bis 160 kg zu. Es ist für Prepreg- und Gießharztechnik geeignet. Im Lieferumfang enthalten ist ein temporärer Schalter zum Freischalten des Gelenkes, z.B. zum Fahren auf dem Therapierad.

 

Temporärer Schalter

17Y162=* ist eine zusätzliche Option, die auch nachträglich in das Kniegelenk eingebaut werden kann. Sie ermöglicht, das Kniegelenk in eine temporäre offene Position einzustellen, zum Beispiel beim Fahren eines therapeutischen Fahrrades. Der temporäre Schalter ist im Lieferumfang enthalten

Modular Systemschienenanschluss

Zum einfachen Wechseln der Gelenkbauteile.

Verschraubung mit Lagerung

Für verminderte Verschleiß- und Geräuschbildung.

Multifunktioneller Sperrbügel

Sperrbügel auch entfernbar für freilaufendes Kniegelenk oder zu verbinden mit Kabelzug

Spezifikationen

Produktinformationen

IndikationStroke, Zerebrale Lähmung, Neurologische Erkrankungen
AnwendergruppeJugendliche, Erwachsene, Kinder, Senioren
ApplikationenIndividuelle Orthetik

Produktdaten

ArtikelnummerSeiteSystembreiteMax. KörpergewichtMaterialMengeneinheit
17LK3=L10links (L)10 mm15 / 25* kgEdelstahlStück
17LK3=R10rechts (R)10 mm15 / 25* kgEdelstahlStück
17LK3=L10-Tlinks (L)10 mm15 / 25* kgTitanStück
17LK3=R10-Trechts (R)10 mm15 / 25* kgTitanStück
17LK3=L12links (L)12 mm20 / 40* kgEdelstahlStück
17LK3=R12rechts (R)12 mm20 / 40* kgEdelstahlStück
17LK3=L12-Tlinks (L)12 mm20 / 40* kgTitanStück
17LK3=R12-Trechts (R)12 mm20 / 40* kgTitanStück
17LK3=L14links (L)14 mm50 / 80* kgEdelstahlStück
17LK3=R14rechts (R)14 mm50 / 80* kgEdelstahlStück
17LK3=L14-Tlinks (L)14 mm50 / 80* kgTitanStück
17LK3=R14-Trechts (R)14 mm50 / 80* kgTitanStück
17LK3=L16links (L)16 mm85 / 120* kgEdelstahlStück
17LK3=R16rechts (R)16 mm85 / 120* kgEdelstahlStück
17LK3=L16-Tlinks (L)16 mm85 / 120* kgTitanStück
17LK3=R16-Trechts (R)16 mm85 / 120* kgTitanStück
17LK3=L20links (L)20 mm110 / 160* kgEdelstahlStück
17LK3=R20rechts (R)20 mm110 / 160* kgEdelstahlStück
17LK3=L20-Tlinks (L)20 mm110 / 160* kgTitanStück
17LK3=R20-Trechts (R)20 mm110 / 160* kgTitanStück
Downloads

Dokumente

Bedienungsanleitung
17LK3Bedienungsanleitung

647G975=ALL_INT

Gebrauchsanweisung | 17LK3
Download (Deutsch, English, Français, Italiano, Español, Nederlandse, Svenska, Čeština, Slovenský, Русский, PDF 1 MB) Bedienungsanleitung
Konformitätserklärung
17LK3Konformitätserklärung

4164643

Konformitätserklärung für 17LK3
Download (PDF 147 KB) Konformitätserklärung
Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte finden

17LA3NFussorthesen und Sprunggelenkorthesen

Unilaterales System-Knöchelgelenk

Das Unilaterale Knöchelgelenk 17LA3N ist ein Multifunktions-System-Knöchelgelenk mit fußhebender Wirkung. Durch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten kann es jederzeit schnell an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. Die Gewichtsklassifizierung lässt einen unilateralen Einsatz bei einem Patientengewicht bis 100 kg und einen bilateralen Einsatz sogar bis 160 kg zu. Trotz seiner multifunktionalen Eigenschaften ist es klein, leicht und unauffällig - eben ein echtes Multitalent.

Speziell bei Teillähmungen oder kompletter Lähmung der Beinmuskulatur steht Ihnen oder ihrem Kind ein modernes, durchgängiges und aufeinander abgestimmtes System zur Verfügung – das Unilaterale Gelenksystem. Es besteht aus einem Knie- sowie einem Knöchelgelenk. Diese können auch einzeln in Orthesen verbaut werden, je nach den individuellen körperlichen Voraussetzungen. Der Orthopädietechniker baut die Gelenke in eine auf Ihre individuellen Anforderungen maßangefertigte Orthese ein. Durch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten kann das unilaterale Gelenksystem jederzeit schnell an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. Die Gewichtsklassifizierung lässt einen unilateralen Einsatz bei einem Patientengewicht bis 100 kg und einen bilateralen Einsatz sogar bis 160 kg zu. Trotz seiner multifunktionalen Eigenschaften ist es klein, leicht und unauffällig – eben ein echtes Multitalent.

Das Knöchelgelenk besitzt eine fußhebende Wirkung. Durch seine vielfältigen Einstellungen lässt es sich individuell an Ihre Bedürfnisse oder an die Bedürfnisse ihres Kindes anpassen. Das Kniegelenk kann durch einen zusätzlichen Schalter versehen werden, sodass es für begrenzte Zeit in eine offene Position gestellt werden kann, in der Sie oder ihr Kind mit einem Therapiefahrrad fahren können.

- Geeignet für kleine Kinder bis hin zu Erwachsenen
- In verschiedenen Größen erhältlich
- Das Knöchelgelenk kann auch in Unterschenkelorthesen verbaut werden

Produktdetails
See all
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten.