Kintrol

Sie benötigen Sicherheit und Stabilität in Ihrem Alltag? Mit dem hydraulischen Prothesenfuß Kintrol profitieren weniger aktive bis moderat aktive Anwender durch die natürlichere Knöchelgelenkbewegung von erhöhter Stabilität und Sicherheit beim Gehen und Stehen.

Abgespreizte Großzehe

Die spezielle Ausprägung der großen Zehe ermöglicht das Tragen von Zehensandalen.

Hydraulisches Knöchelgelenk

Das hydraulische Knöchelgelenk bietet 12° an Bewegungsumfang (10° Plantarflexion und 2° Dorsalflexion). Die Widerstände lassen sich unabhängig voneinander einstellen und lassen sich so den individuellen Anwenderbedürfnissen anpassen.

Flexibles Glasfaserdesign

Die durchgängige, nicht durchschraubte Glasfaserfeder sorgt für hohe Flexibilität und ein angenehmes Tragegefühl.

Individuell anpassbar

Individuell anpassbare Fersensteifigkeit für ein verbessertes Gleichgewicht dank vier verschiedener Fersenkeiloptionen.

VS4~50_B - Füße

Kintrol

Sicher unterwegs.

Sie benötigen Sicherheit und Stabilität in Ihrem Alltag? Mit dem hydraulischen Prothesenfuß Kintrol profitieren weniger aktive bis moderat aktive Anwender durch die natürlichere Knöchelgelenkbewegung von erhöhter Stabilität und Sicherheit beim Gehen und Stehen.

ProduktartMechanisch
Mobilitätsgrad1, 2
Max. Körpergewicht136 kg

Kintrol

Sie benötigen Sicherheit und Stabilität in Ihrem Alltag? Mit dem hydraulischen Prothesenfuß Kintrol profitieren weniger aktive bis moderat aktive Anwender durch die natürlichere Knöchelgelenkbewegung von erhöhter Stabilität und Sicherheit beim Gehen und Stehen.

Abgespreizte Großzehe

Die spezielle Ausprägung der großen Zehe ermöglicht das Tragen von Zehensandalen.

Hydraulisches Knöchelgelenk

Das hydraulische Knöchelgelenk bietet 12° an Bewegungsumfang (10° Plantarflexion und 2° Dorsalflexion). Die Widerstände lassen sich unabhängig voneinander einstellen und lassen sich so den individuellen Anwenderbedürfnissen anpassen.

Flexibles Glasfaserdesign

Die durchgängige, nicht durchschraubte Glasfaserfeder sorgt für hohe Flexibilität und ein angenehmes Tragegefühl.

Individuell anpassbar

Individuell anpassbare Fersensteifigkeit für ein verbessertes Gleichgewicht dank vier verschiedener Fersenkeiloptionen.

Alle Vorteile auf einen Blick

Kintrol – ausgleichend und zuverlässig

Natürlichere Knöchelbewegung
Natürlichere Knöchelbewegung für Balance und Stabilität

Dank des großen Bewegungsumfangs von 12° können Sie von einem natürlicheren Gangbild profitieren. Das hydraulische Knöchelgelenk bietet schneller vollflächigen Bodenkontakt für ein sichereres Auftreten und einen stabileren Stand - auch auf geneigten Untergründen.

Sanftes Abrollen
Sanftes Abrollen bei langsamen Gehgeschwindigkeiten

Das durchgehende, nicht durchschraubte Federdesign bietet Ihnen die erforderliche Stabilität für Ihre alltäglichen Aktivitäten und ein sanftes Abrollverhalten.

Sichern der Bodenfreiheit
Das Plus an Sicherheit

Teppichkanten und Türschwellen stellen im Alltag oftmals Stolperfallen dar. Der Kintrol Prothesenfuß unterstützt hier und sichert die Bodenfreiheit während der Schwungphase.

Spezifikationen

Produktinformationen

ProduktartMechanisch
Mobilitätsgrad1, 2
Max. Körpergewicht136 kg
AmputationsniveauUnterschenkelamputation, Oberschenkelamputation
AnwendergruppeErwachsene
Aktivitätentägliche Nutzung
MaterialGlasfaser
Downloads

Dokumente

Bedienungsanleitung
VS4~50_BBedienungsanleitung

647G1712=ALL_INT

Gebrauchsanweisung | VS4 Kintrol
Download (Deutsch, English, Français, Italiano, Español, Nederlandse, Svenska, Polszczyzna, Magyar nyelv, Čeština, Românesc, Hrvatski, Slovenský, Български, Türkçe, Русский, 日本語, 한국말, PDF 2 MB) Bedienungsanleitung
Konformitätserklärung
VS4~50_BKonformitätserklärung

4605776

Konformitätserklärung für VS4
Download (PDF 1 MB) Konformitätserklärung
FAQS

Antworten auf Ihre Fragen

Kann der Kintrol in meine Prothese integriert werden?

Der Kintrol Prothesenfuß kann sowohl in eine neue als auch in eine bestehende modulare Prothese mit ausreichender Einbauhöhe integriert werden. Ihr Orthopädietechniker wird Sie diesbezüglich beraten.

Muss ich mit dem Kintrol bestimmte Schuhe tragen?

Nein, der Kintrol wird mit einer Fußhülle ausgeliefert, die der menschlichen Fußform nachempfunden und daher mit gängigen Schuhmodellen kompatibel ist. Die abgespreizte Großzehe der Fußhülle ermöglicht sogar das Tragen von Zehensandalen.

Ist der Kintrol wasserbeständig?

Nein, der Kintrol ist nicht wasserbeständig und darf daher nicht untergetaucht werden. Als wetterbeständiger Prothesenfuß hält er jedoch einem Regenschauer stand und ist so bestens für den Alltag gerüstet.

Ist der Kintrol Prothesenfuß für mich geeignet?

Der Kintrol Prothesenfuß wurde für weniger aktive bis moderat aktive Anwender (Mobilitätsgrad 1-2) entwickelt, die sich überwiegend in Innenbereichen bewegen und im Außenbereich eine Gehhilfe verwenden sowie großen Wert auf eine verlässliche Unterstützung durch ihren Prothesenfuß legen. Er ist für Anwender bis zu 136 kg geeignet. Sowohl unterschenkel- als auch oberschenkelamputierte Anwender können von dem flexiblen Prothesenfuß profitieren.

Gibt es den Kintrol in meiner Größe?

Der Prothesenfuß ist in den Größen von 23 bis 30 cm erhältlich. Der Kintrol wird entsprechend Ihrer Fußgröße und Ihrem Körpergewicht von Ihrem Orthopädietechniker für Sie ausgesucht.

Kann ich den Kintrol testen?

Ja, selbstverständlich können Sie den Kintrol Prothesenfuß testen. Bitte sprechen Sie einfach Ihren Orthopädietechniker an.

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten.