Anwender wandert mit dem C-Brace am Ufer eines Sees
OTTOBOCK SE & CO. KGAA

Ein Unternehmen, das mobil macht

Egal ob es um Prothesen, Orthesen, Rollstühle oder Exoskelette geht – bei uns stehen die Menschen, die dadurch Unterstützung erhalten, im Mittelpunkt.

Ottobock setzt Standards

Seit mehr als 100 Jahren entwickelt Ottobock innovative Produkte. Gleichzeitig bietet das Medizintechnikunternehmen ganzheitliche Versorgungen. Unter der Firmierung Ottobock SE & Co. KGaA setzen wir seit 2018 unser Know-how aus der Medizintechnik auch für dauerhaft gesunde Arbeitsplätze ein.

Wir entwickeln uns und die Technik ständig weiter, um das Leben unserer AnwenderInnen zu verbessern. 2019 haben wir 9 Prozent unseres Umsatzes im Produktgeschäft in die Forschung und Entwicklung investiert.

Seit 1919 sorgen Produkte und Technologien von Ottobock für neue Bewegungsfreiheit und beugen möglichen Folgeschäden vor. War es bei der Gründung die Serienfertigung von Prothesen-Passteilen, die den Markt und vor allem die Versorgung revolutionierte, so sind es heute mikroprozessorgesteuerte Kniegelenke wie das C-Leg – mit Steuerung via App – oder die computergesteuerte Beinorthese C-Brace, die multiartikulierende Hand bebionic, die Juvo Elektrorollstühle oder die Exoskelettfamilie Paexo für ergonomische Arbeitsplätze.

Der stetige Wille, mehr Lebensqualität zu schaffen, macht uns zum globalen Technologieführer in „Wearable Human Bionics“ – tragbare menschliche Bionik, die Teile des menschlichen Körpers erweitert oder ersetzt.

Ottobock SE & Co. KGaA

  • 1.003 Millionen Euro Umsatz in 2019

  • über 8.000 MitarbeiterInnen in fast 60 Ländern weltweit

  • mehr als 280 eigene Patientenversorgungszentren

  • Weltmarktführer in der Prothetik

Familiengeführt und stark aufgestellt

Wir verstehen uns als modernes Familienunternehmen, das Begeisterung für Fortschritt mit gelebten Werten verbindet. Die über 8.000 MitarbeiterInnen der Ottobock SE & Co. KGaA erwirtschaften einen Umsatz von etwas mehr als einer Milliarde Euro.

80 Prozent der Ottobock SE & Co. KGaA sind im Besitz der Näder Holding GmbH & Co. KG. Diese gehört zu 100 Prozent der Inhaberfamilie Näder und damit den direkten Nachfahren des Firmengründers Otto Bock.

Gemeinsam verkünden Prof. Hans Georg Näder, Vorsitzender der Geschäftsführung der Otto Bock Holding GmbH & Co. KG und Marcus Brennecke von EQT die zukünftige Zusammenarbeit.

Weitere Themen

Digitalisierung

Die Zukunft der Orthopädietechnik


So helfen Apps, smarte Sensoren, Mikroprozessoren, 3D-Drucker und 3D-Scanner heute Menschen mit und ohne Handicap: Entdecken Sie die Innovationen von Ottobock.

Nachhaltigkeitsstrategie

Verantwortung ist unsere Basis


Als Mitglied im UN Global Compact bekennen wir uns zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und haben diese in unsere Nachhaltigkeitsstrategie integriert.