Datenschutzmitteilung gemäß Art 13 DSGVO für Gewinnspiele

Verantwortlich
Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH

Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt

als Verantwortlicher im Sinne der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen (im Folgenden „Verantwortlicher“ genannt).

Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung auf der Ottobock Instagram Seite @ottobockde selbst finden Sie zusätzlich in unseren Datenschutzbestimmungen für Social Media.

Verlosung Instagram Paralympics

Ottobock führt auf Instagram Gewinnspiele durch https://www.instagram.com/ottobockde/ .

Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen sollen Nutzer der Ottobock Instagram Seite @ottobockde folgen und das Video in die eigene Story des Nutzers teilen. Das Gewinnspiel läuft nach Ablauf der Ankündigung der Verlosung aus und wird durch einen Zufallsgenerator ausgelost.

Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage und Verarbeitungsdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen für folgende Zwecke verarbeitet:

Vertragsvorbereitung und –durchführung gemäß Artikel 6 Abs 1 litera b DSGVO:

Zweck 1: Vorbereitung und Durchführung des Gewinnspiels (z.B. Anmeldung, Auslosung, Benachrichtigung, Gewinnversand, etc.). Löschung nach Abwicklung des Gewinnspiels, soweit wir gesetzlich nicht weiter zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Wahrung berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Abs 1 litera f DSGVO:

Unsere berechtigten Interessen liegen in der Erreichung der hier aufgeführten Zwecke:

Zweck 2: interne Analysezwecke (z.B. Auswertung der Beteiligung am Gewinnspiel, Verbesserung zukünftiger Gewinnspiele, etc.). Löschung nach Abwicklung des Gewinnspiels oder wenn Sie gegen diese Verarbeitung berechtigt Widerspruch eingelegt haben und sofern keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, es sei denn wir sind gesetzlich weiter zur Aufbewahrung verpflichtet.

Zweck 3: für die Sicherung rechtlicher Ansprüche. Löschung soweit die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nicht weiter erforderlich ist und wir gesetzlich nicht weiter zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Rechtliche Vorgaben gemäß Artikel 6 Abs 1 litera c DSGVO:

Zweck 4: Erfüllung rechtlicher Vorgaben, z.B. nach dem Handels- oder Steuergesetzen, den Datenschutzgesetzen sowie weiteren allgemeinen gesetzlichen Verpflichtungen oder behördlichen Anordnungen. Löschung soweit für die Erfüllung rechtlicher Vorgaben nicht mehr erforderlich und wir gesetzlich nicht weiter zur Aufbewahrung verpflichtet sind (in der Regel 6 Jahre).

Verwendete Datenkategorien

Die von Ihnen erhobenen und verwendeten personenbezogene Daten sind insbesondere

  • Instagram-Nutzername (für die Zwecke 1)

  • Name und Kontakt (für die Zwecke: 1, 2, 3, 4)

  • Kommunikationsinhalte (für die Zwecke: 1, 3)


Empfänger der Daten
  • Private Stellen, wie z.B. Transportdienstleister, Rechtsanwälte oder Steuerberater (für die Zwecke 1, 3-4) oder Facebook als Betreiber der Plattform Instagram, auf der wir das Gewinnspiel durchführen und das die Daten wie in deren Datenschutzhinweisen (https://help.instagram.com/519522125107875) beschrieben verarbeitet (für den Zweck 1). Facebook übermittelt personenbezogene Daten auch in Länder außerhalb der EU. Näheres hierzu ergibt sich ebenfalls aus deren Datenschutzhinweisen.

  • Behörden (z.B. das Finanzamt), falls gesetzlich vorgesehen (für den Zweck 4).

Verpflichtende Bereitstellung Ihrer Daten

Für die Durchführung des Gewinnspiels ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Daten bereitstellen. Ohne Angabe dieser personenbezogenen Daten ist ein Vertragsabschluss und damit eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf (i) Auskunft seitens des Verantwortlichen, welche personenbezogenen Daten er über Sie gespeichert hat, (ii) Berichtigung oder Löschung von falschen oder nicht rechtskonform verarbeiteten Daten, (iii) Einschränkung der Verarbeitung, (iv) Widerspruch gegen die Verarbeitung, (v) Datenübertragbarkeit sowie (vi) bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben.

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zu einem allfälligen Widerruf Ihrer Einwilligung verarbeitet. Der Widerruf ist jederzeit kostenlos möglich. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben oder Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Name und Anschrift des Verantwortlichen:
Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH
Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt

Elektronischer Kontakt:

socialmedia@ottobock.de

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen: Herr Björn Holland
Sie können das Global Data Privacy Office über das Kontaktformular vertraulich erreichen.