Triton

Sie sind hochaktiv und legen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle bei Aktivitäten mit hoher Intensität? Der Triton 1C60 wurde speziell für hochaktive Anwender wie Sie entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und genau diesen Anspruch an Ihren Prothesenfuß stellen. Der Triton erlaubt dynamisches und kraftvolles Gehen und bietet Ihnen Mobilität auf höchstem Niveau – damit Sie die Möglichkeit haben, selbst über Ihre Ziele zu bestimmen und diese zu erreichen. Seien Sie bereit für neue Abenteuer!

Individuell anpassbar

Sowohl die Stoßbelastung bei Fersenauftritt als auch die Gangdynamik sind dank dreier verschiedener Fersenkeile individuell anpassbar.

Lineare Carbonfeder

Bietet moderate Flexibilität in der mittleren Standphase, die für ein hohes Maß an Reaktionsfähigkeit benötigt wird und auch genau das richtige Maß an Energierückgabe beim Gehen bei höheren Gehgeschwindigkeiten.

Verbundene Federn

Die drei miteinander verbundenen Federn ermöglichen auch bei schnellen und dynamischen Bewegungen Stabilität. Sie verhindern, dass der Fuß bei Überlast zu stark nachgibt.

1C60 - Beinprothesen

Triton

Dein Wille. Dein Weg.

Sie sind hochaktiv und legen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle bei Aktivitäten mit hoher Intensität? Der Triton 1C60 wurde speziell für hochaktive Anwender wie Sie entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und genau diesen Anspruch an Ihren Prothesenfuß stellen. Der Triton erlaubt dynamisches und kraftvolles Gehen und bietet Ihnen Mobilität auf höchstem Niveau – damit Sie die Möglichkeit haben, selbst über Ihre Ziele zu bestimmen und diese zu erreichen. Seien Sie bereit für neue Abenteuer!

ProduktartProthesenfüße aus Verbundmaterial
Mobilitätsgrad3, 4
Max. Körpergewicht150 kg

Triton

Sie sind hochaktiv und legen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle bei Aktivitäten mit hoher Intensität? Der Triton 1C60 wurde speziell für hochaktive Anwender wie Sie entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und genau diesen Anspruch an Ihren Prothesenfuß stellen. Der Triton erlaubt dynamisches und kraftvolles Gehen und bietet Ihnen Mobilität auf höchstem Niveau – damit Sie die Möglichkeit haben, selbst über Ihre Ziele zu bestimmen und diese zu erreichen. Seien Sie bereit für neue Abenteuer!

Individuell anpassbar

Sowohl die Stoßbelastung bei Fersenauftritt als auch die Gangdynamik sind dank dreier verschiedener Fersenkeile individuell anpassbar.

Lineare Carbonfeder

Bietet moderate Flexibilität in der mittleren Standphase, die für ein hohes Maß an Reaktionsfähigkeit benötigt wird und auch genau das richtige Maß an Energierückgabe beim Gehen bei höheren Gehgeschwindigkeiten.

Verbundene Federn

Die drei miteinander verbundenen Federn ermöglichen auch bei schnellen und dynamischen Bewegungen Stabilität. Sie verhindern, dass der Fuß bei Überlast zu stark nachgibt.

Alle Vorteile auf einen Blick

Triton – kompromisslos und hoch reaktiv

Reka zieht Koffer
Dynamisches Abrollen unterstützt kraftvolles Gehen

Der Triton Prothesenfuß steht für dynamisches Abrollen und kraftvolles Gehen. Er bietet kompromisslose Reaktion und Kontrolle - auch bei Aktivitäten mit hoher Intensität.

Brecklyn wandert Berg hoch
Hohe Energiewiedergabe für jedes Abenteuer

Ganz gleich, ob Sie bei der Arbeit aktiv sind oder Outdoor-Aktivitäten genießen - Sie können auf den Triton zählen und jede Herausforderung meistern! Er ermöglicht kraftvolles und dynamisches Gehen, sowie eine hohe Energierückgabe.

Brecklyn fährt Fahrrad
Unterstützt agile Bewegungen mit hoher Intensität

Schnelle Richtungswechsel beim Tennis, Sprünge für einen Korbleger beim Basketball oder ein Sprint zum Bus: Der Triton passt sich den Stoßbelastungen an und ist für anspruchsvolle Situationen des Alltags bestens geeignet.

Benutzererfahrung

Grenzen überwinden

Brecklyn

Mit fünfzehn hat sich vieles für Brecklyn geändert. Nach und nach hat sie die Funktionen in ihrem linken Bein verloren, 2008 entschied sie sich für eine Amputation. Brecklyn sagt: „Sicher gehen viele davon aus, dass man das Leben mit einem derartigen Handicap nicht in vollem Umfang genießen kann. Doch das ist nicht so! Natürlich ist es nicht leicht und man muss sich auch vieles wieder neu erarbeiten. Aber manchmal bemerkt man erst durch einen Schicksalsschlag wertvolle Dinge, die man vorher so nicht wahrgenommen hat."

Fachhändler finden

Wo gibt es mein Produkt?

Jetzt Termin beim Experten vereinbaren!

In unserem Händlerverzeichnis finden Sie zertifizierte Ottobock Partner, die Sie kompetent beraten. Fragen Sie schnell und komfortabel direkt einen Termin an!

Fachhändler in Ihrer Nähe
Fachhändler finden

Wo gibt es mein Produkt?

Jetzt Termin beim Experten vereinbaren!

In unserem Händlerverzeichnis finden Sie zertifizierte Ottobock Partner, die Sie kompetent beraten. Fragen Sie schnell und komfortabel direkt einen Termin an!

Fachhändler in Ihrer Nähe
Spezifikationen

Produktinformationen

ProduktartProthesenfüße aus Verbundmaterial
Mobilitätsgrad3, 4
Max. Körpergewicht150 kg
AmputationsniveauOberschenkelamputation, Unterschenkelamputation, Hüftexartikulation
MaterialCarbon

Produktdaten

Mobilitätsgrad3, 4
Max. Körpergewicht MG 3150 kg
Max. Körpergewicht MG 4125 kg
Seitelinks (L), rechts (R)
Größe (Abmessungen)21-30 cm
Gewicht (ohne Fußhülle)460 g*
FußhüllenformSchmale Form (S) für 15 +/- 5 mm Absatzhöhe (21-27 cm)
Normale Form (N) für 10 +/- 5 mm Absatzhöhe (24-30 cm)
Farbe Fußhüllebeige 4, hellbraun 15
Gewicht mit normaler Fußhülle680 g*
Systemhöhe mit normaler Fußhülle131 mm*
Einbauhöhe mit normaler Fußhülle149 mm*
Downloads

Dokumente

BedienungsanleitungKonformitätserklärung
Konformitätserklärung

4136669

Konformitätserklärung für 1C60
 Konformitätserklärung
Broschüre
Broschüre

Anwenderflyer Carbon-Fußportfolio DE-DE

Broschüre

Anwenderflyer Side Flex Prothesenfüße DE-DE

Broschüre

Anwenderflyer Carbon-Fußportfolio DE-DE

FAQS

Antworten auf Ihre Fragen

Was macht den Triton Prothesenfuß besonders?

Der Triton wurde für hochaktive Anwender entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und großen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle legen – auch bei Aktivitäten mit hoher Intensität.

Ist der Triton Prothesenfuß für mich geeignet?

Der Triton Prothesenfuß wurde für hochaktive Anwender (Mobilitätsgrad 3-4) entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und großen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle legen – auch bei Aktivitäten mit hoher Intensität. Er ist für Anwender bis zu 150 kg, bzw. 125 kg geeignet. Sowohl unterschenkel- als auch oberschenkelamputierte Anwender können von dem Triton Prothesenfuß profitieren. Zusammen mit Ihrem Orthopädietechniker werden Sie herausfinden, ob der Triton der richtige Prothesenfuß für Sie ist. 

Ist der Triton für sportliche Aktivitäten geeignet?

Der Triton ist für verschiedenste Einsatzbereiche, vom Alltag über anspruchsvolle Berufe bis hin zum Freizeitsport, gut geeignet.

Brauche ich für den Triton eine neue Prothese?

Nein, der Triton kann in neue aber auch in bestehende modulare Prothesensysteme mit ausreichender Einbauhöhe problemlos integriert werden. 

Ist der Triton Prothesenfuß wasserbeständig?

Nein, der Triton ist nicht wasserbeständig.

Muss ich mit dem Triton bestimmte Schuhe tragen?

Nein, der Triton Prothesenfuß wird mit einer Fußhülle geliefert, die der natürlichen Fußform nachempfunden ist. Alternativ kann auch eine schmale Hülle für Schuhe mit leicht erhöhtem Absatz bestellt werden. Bei beiden Varianten ermöglicht eine separate Großzehe das Tragen von Sandalen mit Zehensteg.

Gibt es den Triton auch in meiner Größe?

Der Prothesenfuß ist in einem Größenspektrum von 22 bis 30 cm erhältlich. Der Triton wird entsprechend Ihrer Fußgröße und Ihrem Körpergewicht von Ihrem Orthopädietechniker für Sie ausgesucht.

Kann ich den Prothesenfuß testen?

Ja, selbstverständlich können Sie den Triton Prothesenfuß testen! Wenden Sie sich hierfür einfach an Ihren Orthopädietechniker.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte finden

Beinprothesen-1C61
Beinprothesen

Sie haben einen sehr anspruchsvollen Alltag und sind dauerhaft am Rotieren? Der Triton Vertical Shock macht Ihre Bewegungen und Drehungen mit, entlastet spürbar den Stumpf und bietet Ihnen auf diese Weise mehr Komfort. Er unterstützt die natürliche Rotationsbewegung des Beines, sodass weniger Torsionsbelastungen und Scherkräfte am Stumpf auftreten und Hautirritationen reduziert werden. Der Triton Vertical Shock federt außerdem auch die wahrgenommenen Stöße bei Fersenaufritt oder auch in Situationen wie dem Treppab gehen ab.