Bestätigen Sie Ihren Standort

Bestätigen Sie Ihren Standort oder wählen Sie aus einer Liste von Ländern, um mit Ihrem lokalen Ottobock Markt in Kontakt zu treten. Wir werden dafür sorgen, dass Sie in Zukunft auf die von Ihnen gewählte Seite weitergeleitet werden, damit Sie immer an der richtigen Stelle sind.

617H119 Laminiertechnik

Orthocryl-Laminierharz 80:20 PRO

Optimale Durchdringung der Armierung

Orthocryl Laminierharz 80:20 PRO ist ein Laminierharz zur Herstellung von Bauteilen mit geringem Harzanteil. Bei gleichen mechanischen Eigenschaften verfügt es über eine niedrigere Viskosität wie das Orthocryl Laminierharz 80:20 (617H19). Durch die niedrigere Viskosität kann das Armierungsmaterial besser durchdrungen werden, so dass die Luft schneller aus der Armierung verdrängt wird. Härter und Farbpasten lassen sich mit dem Orthocryl Laminierharz 80:20 PRO leichter vermischen.

Orthocryl Laminierharz 80:20 PRO ist ein Laminierharz zur Herstellung von Bauteilen mit geringem Harzanteil. Bei gleichen mechanischen Eigenschaften verfügt es über eine niedrigere Viskosität wie das Orthocryl Laminierharz 80:20 (617H19). Durch die niedrigere Viskosität kann das Armierungsmaterial besser durchdrungen werden, so dass die Luft schneller aus der Armierung verdrängt wird. Härter und Farbpasten lassen sich mit dem Orthocryl Laminierharz 80:20 PRO leichter vermischen.

Bei der Verarbeitung von Orthocryl Laminierharz 80:20 PRO (617H119) werden die Armierungsmaterialien besser durchtränkt als mit dem Orthocryl Laminierharz 80:20 (617H19). Verdrängte und anschließend aufsteigende Luft lässt sich mit dem Harz hinaus laminieren. Die Luft wird nicht im Harz eingeschlossen, was die Qualität und Stabilität des Endergebnisses steigert.

MaterialAcryl
AnwendungsbereichOrthetik untere Extremitäten, Orthetik obere Extremitäten, Prothetik untere Extremitäten, Prothetik obere Extremitäten
UsecasesDefinitiv Schaftherstellung, Definitiv Orthesenherstellung
Alle Spezifikationen
Funktionsweise

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle Verdrängung der Luft aus der Armierung
  • Verdrängte und anschließend aufsteigende Luft lässt sich mit dem Harz hinaus laminieren
  • Luft wird nicht im Harz eingeschlossen, was die Stabilität des Endergebnisses steigert
  • Härter/Farbpasten lassen sich gut vermischen

Gefahrenhinweise

Nähere Informationen zu den Gefahrenhinweisen finden Sie im entsprechenden Ottobock Sicherheitsdatenblatt.

 

Mischungsverhältnis:

Harz 100 : Härter 2-3 : Farbpaste 3

Spezifikationen

Produktinformationen

MaterialAcryl
AnwendungsbereichOrthetik untere Extremitäten, Orthetik obere Extremitäten, Prothetik untere Extremitäten, Prothetik obere Extremitäten
UsecasesDefinitiv Schaftherstellung, Definitiv Orthesenherstellung
ProduktartAcryl Laminierharze
BestelleinheitStück
AmputationsniveauOberschenkelamputation, Unterarmamputation, Unterschenkelamputation, Oberarmamputation

Produktdaten

ArtikelnummerNameNettoinhalt
617H119=0.900Orthocryl-Laminierharz 80:20 PRO0,9 kg
617H119=4.600Orthocryl-Laminierharz 80:20 PRO4,6 kg
617H119=25Orthocryl-Laminierharz 80:20 PRO25 kg
617P37=0.150Härterpulver0,15 kg