Situation

Mobil nach Amputation

FirstSpiritExport,OBISCM-1557,web_site,prosthetics_2,lower_limb_1,genium_x3
FirstSpiritExport,OBISCM-1557,web_site,prosthetics_2,lower_limb_1,genium_x3
FirstSpiritExport,OBISCM-1557,web_site,prosthetics_2,lower_limb_1,genium_x3
Unser Netzwerk

Mobil nach Amputation

Zusammen mit Kliniken, Ärzten, Pflegepersonal, Therapeuten und Orthopädietechnikern wurde ein Konzept entwickelt, um moderne Versorgungslösungen und eine möglichst schnelle Mobilisierung ermöglichen zu können. Die Grundlage für eine gute Versorgung bildet jedoch Ihr Vertrauen in die Arbeit eines interdisziplinären Teams.

Das Netzwerk „Mobil nach Amputation“ setzt auf die enge Zusammenarbeit – vom ersten Kontakt über die prothetische Versorgung bis hin zu Ihrer Rehabilitation und Nachsorge. Das Ziel ist immer, dass Sie eine optimale Versorgung erhalten, die speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Eine Amputation bedeutet für Sie und Ihre Familie eine entscheidende Veränderung. Aber denken Sie immer daran: Eine gute Rehabilitation macht den großen Unterschied auf dem Weg zur Genesung. Stellen Sie sich diesen Weg einfach als eine Reise vor, die jetzt beginnt. Wir möchten Sie hier vertrauensvoll begleiten und Ihnen zeigen, dass moderne Prothesen Mobilität und Beweglichkeit zurückgeben. Sie werden sehen, dass Sie mit einer guten Versorgung Ihr Leben – Alltag, Freizeit und Beruf – weiterhin meistern werden.

Ihre Reise beginnt jetzt – im Netzwerk Mobil nach Amputation.

Rehaklinikenverzeichnis

Finden Sie die passende Reha-Klinik

Das Netzwerk „Mobil nach Amputation“ setzt auf die enge Zusammenarbeit von Akutklinik, Reha-Klinik, Hilfsmittel-Leistungserbringern, Physiotherapeuten sowie Ottobock als Netzwerk-Initiator zur Versorgung von Menschen nach Amputationen.

FirstSpiritExport,OBISCM-1557-B2B,media,silver,silver_therapist
Leben mit Beinamputation

Bein- oder Fußamputation

Wie läuft eine Bein- bzw. Fußamputation ab? Wie sieht der Alltag mit einer Beinprothese aus?

Vor der Beinamputation

Informieren Sie sich darüber, was im Vorfeld einer geplanten Amputation geschieht und wie Sie sich vorbereiten können.

A leg amputee sits on a bed watching the sun set on the city skyline through a window

Nach der Beinamputation

Direkt nach der Operation stehen zunächst Ihre Genesung und auch die Heilung Ihres Stumpfs im Vordergrund.

Prothesenträger mit Rehabilitationsteam bei der Reha

Rehabilitation und Beinprothese

Stumpfpflege, Umgang und Gehtraining mit der Beinprothese: Nach der Amputation werden Sie von einem interdisziplinären Team auf den Alltag mit Prothese vorbereitet.

Leben mit Armamputation

Arm- oder Handamputation

Was geschieht vor und nach einer Arm- bzw. Handamputation? Wie läuft eine Rehabilitation ab?

Vor der Armamputation

Eine Armamputation ist ein tiefgreifendes Ereignis in Ihrem Leben. Lesen Sie hier alles Wissenswerte, was Sie im Vorfeld einer geplanten Operation wissen sollten.

Versorgung nach der Armamputation: Martje

Nach der Armamputation

Nach der Armamputation steht Ihre Genesung an erster Stelle. Durch Reha und eine professionelle Prothesenversorgung finden Sie Schritt für Schritt zurück in ihren Lebensalltag.

Rehabilitation und Armprothese

Während der Rehabilitation erlernen Sie den Umgang mit Ihrer Armprothese. Physiotherapeuten und Orthopädietechniker stehen Ihnen zur Seite und unterstützen Ihre Versorgung.

Download

Weitere Informationen

brochure

Patientenmagazin Amputation + Ich

Download (PDF 6.3 MB)
brochure

Mein Leben mit Armamputaion

Download (PDF 4.82 MB)
Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen?

Wählen Sie verschiedene Möglichkeiten aus, um mit uns in Kontakt zu treten.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne.

Expertensuche

Kompetente Beratung finden und direkt einen Termin beim Fachhändler Ihrer Wahl vereinbaren.

Selbsthilfegruppen

Finden Sie eine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe.

Seminare und Veranstaltungen

Sie sind Orthopädietechniker oder Therapeut? Hier finden Sie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Informationen für Fachpersonal

Hier finden Sie weitere Services wie unseren Onlineshop, Download-Center und iFab.